Von Sarah Zuther 0
Sie ist immer noch Schauspielerin

"Die Pfefferkörner“: Was wurde aus Vijessna Ferkic alias "Tascha“?

In der Kinderserie "die Pfefferkörner“ lösten fünf Freunde aus Hamburg kleine Kriminalfälle. In der Erstbesetzung war unter anderem Vijessna Ferkic, die Natascha "Tascha“ Jaonzäns spielte. Auch heute ist sie noch als Schauspielerin tätig und eine hübsche junge Frau geworden!

Vijessna Ferkic alias Natascha von den Pfefferkoernern

Vijessna Ferkic

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

"Die Pfefferkörner“: Das sind die fünf Freunde aus Hamburg, die sich nach der Schule in ihrem "Hauptquartier“ trafen, um Kriminalfälle zu lösen. Die Erstastrahlung war im Jahr 1999. Fünf Jahre lang verkörperten sie die Nachwuchsdetektive, die sich den Namen "Pfefferkörner“ gaben.

Diese fünf Kinderdarsteller verkörperten die "Pfefferkörner“

"Jana Holstein-Coutré" wurde von Anna-Elena Herzog gespielt. Vijessna Ferkic verkörperte "Natascha "Tascha“ Jaonzäns", die auch heute noch als Schauspielerin tätig ist.

Julian Paeth alias "Philipp "Fiete“ Overbeck" spielte den "Kopf“ der "Pfefferkörner“, der seine kleiner Schwester "Vivien "Vivi“ Overbeck" (Aglaja Brix) nie dabei haben wollte. Das fünfte "Pfefferkorn“ verkörperte Ihsan Ay. Er spielte den türkischstämmigen "Cem Gülec".

Vijessna hatte noch einige größere Rollen

Die heute 26-Jährige Vijessna Ferkic hat ihren Traum von einer Schauspielkarriere erfüllen können. Nachdem sie 1999 bis 2004 bei den "Pfefferkörnern“ mitspielte. Ab 2004 spielte sie diverse Rollen in Fernseh- und Kinoproduktionen.

Bemerkenswert ist hier vor allem die Mitwirkung in der Kinoproduktion "Der Vorleser“ als "Sophie". Auch bei "Alarm für Cobra 11“ und dem Film "Das Haus der Krokodile“ spielte sie mit.

Sie kommt aus einer Schauspiel-Familie

Vor allem äußerlich hat sich Vijessna Ferkic verändert. Sie ist eine sehr hübsche junge Frau geworden. Vijessna, die kroatische Wurzeln hat, kommt aus einer Schauspielerfamilie. Alle ihre Geschwister sind ebenfalls Schauspieler.

Hier noch mehr Stars, aus vergangen Zeiten!


Teilen:
Geh auf die Seite von: