Von Victoria Heider 0
TLC TV-Tipp

Die perfekte Hochzeit: Zickenzoff bei „Die Brautjungfern - Streit ums Kleid“

Für eine Hochzeit machen sich alle Gäste schick. Doch während die meisten freie Kleidungswahl haben, müssen sich die Brautjungfern auf ein Dress einigen. Wieviel Nerven, Mühe und Verhandlungsgeschick es braucht, um alle von einem Outfit zu überzeugen, zeigt „Die Brautjungfern - Streit ums Kleid“.

Bei einer Hochzeit gibt es viel zu bedenken. Blumen, Essen, Deko und und und. Eine der schwierigsten Aufgaben ist es aber seine Brautjungfern in identische Outfits einzukleiden. Denn während kleine Zwillingsmädchen soviel aufgezwungene Uniformität sicher noch lustig finden, sorgt die Auswahl von gleichen Kleidern unter den eitlen Brautjungfern für viel Zank.

Braut und Brautjungfern brauchen dringend Hilfe

In dieser heiklen Situation hilft nur eine gut geschulte Beraterin, welche die Ruhe bewahren kann. Zu diesen gehört eindeutig die Brautmoden-Geschäftsinhaberin Lori. Doch die TLC-Sendung „Die Brautjungfern - Streit ums Kleid“, zeigt mit wieviel Diplomatie Lori eine Lösung findet, mit der alle Brautjungfern und natürlich die Braut zufrieden sind.

Tiffany ist den Tränen nahe

In der aktuellen Sendung seht ihr, warum die Braut Tiffany wegen den knallpinken Brautjungfernkleidern todunglücklich ist und wie Lori es schafft die Situation zu retten.

„Die Brautjungfern - Streit ums Kleid“ startet heute um 15.15 Uhr nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: