Von Kati Pierson 0
Vielversprechend

Die Newcomer der Neuen Welle: Oonagh, Bollmer und Sondercombo

Die "Neue Welle" ist die Hausparty des Plattenlabels electrola (Koch Universal). Zum fünften Mal präsentierte das Label jetzt Newcomer und Stars gemeinsam auf einer Bühne vor Promotern, Pressemenschen und namhaften Kollegen. In diesem Jahr waren Oonagh, Sondercombo und Bollmer am Start.

Oonagh bei einem Newcomer-Festival

Oonagh bezaubert auf der Bühne

(© Kati Pierson / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die "Neue Welle" von electrola (Koch Universal) erfreute sich auch im fünften Jahr ihres Bestehens über regen Zuspruch. Die Befürchtung in eine größere Halle umziehen zu müssen, hegte laut dem Managing Director Jörg Hellwig das Plattenlabel. In den vergangenen Jahren schafften es immer wieder Newcomer von dieser Plattform auf die großen Bühnen.

Von Andreas Gabalier bis Oonagh

Im Jahr 2010 war der erste Newcomer, der diese Chance nutzte, Andreas Gabalier. 2011 wurde hier das neue Duo "Freudenberg & Lais" aus der Taufe gehoben. 2012 setzte Santiano hier die ersten Segel. 2013 präsentierte sich FAUN und voXXclub. Alle samt erhielten mittlerweile mindestens einmal Gold für ihr Album bzw. stehen kurz vor dieser Auszeichnung. Auch in diesem Jahr gab es wieder drei neue Acts: Oonagh, Sondercombo und Bollmer.

Sondercombo: Moderner Austropop im Stil der alten Schule

Von Promipool wurde die erste Band liebevoll SOKO "Austropop" getauft. Mit einer modernen Version der alten Austropop-Meister Fendrich, Ambros und Danzer überzeugte die Formation am Donnerstagabend in der Freiheit in München die Promoter, Presseleute und Kollegen. "Aussi in die Wöt" geht es für die Band mit dem Album am 25.04.2014.

Bollmer rockt mit ungebremster Energie den Saal

Die Formation rund um den Sänger Peter Bolmer brachte die Halle mit Deutschrock vom Feinsten zum Beben. Er selbst bezeichnet es als "Härtesten Schlager" Deutschlands und ist derzeit als Support-Act für Bosse in Deutschland unterwegs. Der rote Teppich in München war der erste für die junge Formation, deren Album uur Zeit 13 Titel umfasst und im Sommer erscheinen wird.

Oonagh stürmt derzeit mit deutsch-elbischen Klängen die Charts

Letzter Newcomer an diesem Abend war Oonagh. Mit Santiano ist die schöne Sängerin Senta Sofia Delliponti derzeit in Deutschland unterwegs. Zum ungestümen Sound der erfolgreichen Seebären passt diese deutsch-elbischen Klänge ganz gut. Oonagh schaffte es mit dem ersten gleichnamigen Album nicht nur auf Platz drei der Albencharts, sondern auch zu bereits 25.000 Fans auf Facebook.

Die Zuschauer bei der Neuen Welle waren restlos begeistert. Auch die Kollegen hielt es nicht im Hintergrund und so standen Ute Freudenberg und Julian von voXXclub in der ersten Reihe und die Augen hafteten auf der schönen Sängerin wie sonst die der eigenen Fans auf ihnen.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: