Von Andrea Hornsteiner 0
"Die Nanny" mit Madeline Zima

"Die Nanny": Was wurde aus Gracie Sheffield?

Sechs Jahre lang wurde die beliebte US-Sitcom "Die Nanny" ausgestrahlt. 14 Jahre später fragen wir uns, was wohl aus der kleinen Gracie Sheffield geworden ist. Gespielt wurde diese Figur von Schauspielerin Madeline Zima.

Madeline Zima spielte Gracie Sheffield

Madeline Zima spielte "Gracie Sheffield"

(© Getty Images)

Wir erinnern uns gerne an "Die Nanny" zurück. Die amerikanische Sitcom war in den 90ern Jahren ein großer Erfolg. Doch was wurde eigentlich aus der kleinen Grace "Gracie" Sheffield?

Gespielt wurde die Sitcom-Figur von Madeline Rose Zima. Die Schauspielerin wurde am 16. September 1985 in New Haven, Connecticut geboren und ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin. Durch die Rolle der kleinen Sheffield in "Die Nanny" konnte sie große Bekanntheit erlangen.

Madeline Zima entstammt einer Schauspiel-Familie. So sind auch ihre zwei jüngeren Schwestern, Vanessa und Yvonne, ebenfalls Schauspielerinnen. Aktuell lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Los Angeles.

Ihre Karriere begann im Alter von 24 Monaten mit einem Werbespot. Weitere Werbefilme in New York City folgten daraufhin. Ihr Schauspieldebüt gab sie mit zarten sieben Jahren in dem Thriller "Die Hand an der Wiege".

Der Durchbruch gelang Madeline Zima aber mit ihrer Rolle in der Sitcom "Die Nanny", in der sie von 1993 bis 1999 Grace Sheffield spielte. Aber auch nach der Sitcom spielte sie in zahlreichen Filmen mit, darunter mit Hilary Duff in "Cinderella Story" (2004). Außerdem sah man die junge Schauspielerin auch in zahlreichen Gastrollen in erfolgreichen Serien, wie "Gilmore Girls" (2001), "Eine himmlische Familie" (2003), "Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits" (2007) und "Grey’s Anatomy" (2007).

Von 2007 bis 2011 spielte sie in der Fernsehserie "Californication" die Rolle der Mia Lewis. Zwei Jahre später war Madeline Zima in der Serie "Heroes" als Gretchen Berg zu sehen. 2010 spielte sie dann zudem neben Renée Zellweger und Forest Whitaker in "My Own Love Song".


Teilen:
Geh auf die Seite von: