Von Kati Pierson 1
TV-Tipp

Die Highlights aus dem Musikantenstadl: DJ Ötzi, Stefan Mross und die Kastelruther Spatzen

Andy Borg präsentiert heute seinen Musikantenstadl live aus Innsbruck. Mit dabei sind die Kastelruther Spatzen, die live singen im Fernsehen, Stefan Mross, James Last, Manuela Fellner, die Feldberger und viele, viele andere. Wir haben hier noch mal die Höhepunkte für noch Unentschlossene.


Jetzt ist wieder „Stadlzeit“ – heute Samstag, den 10. November 2012 um 20:15 Uhr begrüßt Andy Borg eine illustre Gästeschar bei seinem "Musikantenstadl". ARD und ORF 2 übertragen die Eurovisions-Sendung live.

In der Olympiastadt Innsbruck regiert der Sport und im Stadl nehmen Andy Borg seinen Gast Stefan Mross dies zum Anlass um sich einen kleinen sportlichen Wettbewerb zu liefern. Außerdem präsentiert Stefan Mross sein neues Album "Meine beste Zeit" und der Entertainer ist der Meinung, dass diese noch vor ihm liegt. Wir auch - freuen wir uns doch bereits auf das nächste Jahr und "Immer wieder sonntags" mit ihm.

Mit James Last gibt einen kleinen Vorgeschmack auf seine anstehende Europatournee. Die Kastelruther Spatzen beweisen in Innsbruck, dass jeder einzelne von ihnen ein ausgezeichneter Musiker ist und sie jede einzelne Goldene Platte oder jeden Echo auch verdient haben. Als hätte das irgendjemand angezweifelt, singen und spielen sie "Leben und leben lassen" vom gleichnamigen Album live.

Zur Eröffnug ziehen wieder die Jungen Stadlmusikanten und Andy Borg mit dem Titel „Stadlzeit“ in den Saal ein und durch die Reihen. Dann wird es zünftig. Die Zillertaler Haderlumpen, die Feldberger, Sarah-Jane und DJ Ötzi sind mit von der Partie und präsentieren alte und neue Hits.

Andy Borg & Stefan Mross liefern sich nicht nur einen Wettkampf, die beiden Sänger geben auch die Ambros-Hymne „Schifoan“ zum Besten. "Sieben Tage hat die Woche" ist bei Manuela Fellner gute Laune angesagt und diese bringt sie mit nach Innsbruck. Auf wen freut ihr Euch?


Teilen:
Geh auf die Seite von: