Von Jasmin Pospiech 0
Beim Charity-Day im Filmpark Babelsberg

Die GZSZ-Stars hautnah zum Anfassen!

RTL feierte den "Charity Day 2012" und lud dazu Berliner Kinderhilfsorganisationen und deren Angehörige ein, einen unvergesslichen Tag mit ihren Lieblings-GZSZ-Stars im Filmpark Babelsberg zu verbringen.


Dieser Tag bleibt für die Fans sicherlich unvergesslich!

Denn die GrundyUFA und der Filmpark Babelsberg, in dem die beliebte Vorabendserie "GZSZ" tagtäglich gedreht wird, lud ehrenamtliche Hilfsvereine wie "Herzenswünsche", "Wünsch dir was" und "Wunderlampe" zum "Charity Day 2012" und deren Angehörige ein. Und um den kleinen Fans den Tag noch zu versüßen, trafen sie im Filmstudio sogar auf ihre Lieblingsdarsteller wie Sila Sahin, Wolfgang Bahro oder Raul Richter sowie den süßen Fernsehhund Bolle. Die TV-Stars gaben fleißig Autogramme und strahlten mit ihren Fans um die Wette in die Kameras der anwesenden Fotografen. Doch damit war noch lange nicht Schluss. Beim gemütlichen Kaffeekränzchen plauderten sie über allerhand und danach ging es auch schon weiter zu einer wahren Entdeckungsreise der vielzähligen Attraktionen des Filmparks. So erkundete die Gruppe das originale Außenset von "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" und im Studio 1 gab es dann auch noch eine kleine Einführung in die Welt des Fernsehens durch Matthias Voß. Dieser war auch restlos begeistert von dem schönen Tag und das alles so gut geklappt hat. Er sei sich sicher, dass der Charity Day eine gute Idee ist und Zukunft hat. Rainer Wemcken von CEO GrundyUFA sieht das genauso: "Kinder und ihre Angehörigen für einen Tag ihre Sorgen und Ängste vergessen zu lassen, das war das Ziel unseres Charity Days. Die glücklich lachenden Gäste und Schauspieler zeigten uns: Es war ein erfolgreicher Tag für alle Beteiligten. Vielen Dank dafür!"

Und wir danken den Organisatoren dafür, hilfsbedürftigen Kindern solch eine tolle Chance geboten zu haben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: