Von Victoria Heider 0
Carmen postet altes Bild auf Facebook

Die Geissens: Schon früher war Robert ein echter Sonnyboy

Robert Geiss gehört mit Sicherheit zu einem von Deutschlands sympathischsten TV-Stars. Das liegt vor allen an seinen kultigen Sprüchen und seiner lockeren Art. Mit einem Bild auf Facebook bewies seine Frau Carmen Geiss nun, dass Robert auch schon vor seiner Fernsehkarriere ein echter Sonnyboy war.

Seit vier Jahren sind „Die Geissens“ nun schon auf Sendung und die reiche TV-Familie scheint immer beliebter zu werden. Kein Wunder, schließlich sind die Geiss-Kinder Davina (12) und Shania (11) richtig süß, Mutter Carmen Geiss (50) begeistert als schicke Glamour-Lady und Familienvorstand Robert Geiss (51) macht sich bei den Fans mit seinem teils bissigen Humor beliebt. Mit einem alten Bild von sich und Robert, mit dem sie schon 21 Jahre verheiratet ist, zeigte Carmen nun auf Facebook, dass ihr Mann schon immer seine lässige Ausstrahlung hatte.

Robert hatte schon immer das gewisse Etwas

Zu dem Foto, das Carmen und Robert bei einer schicken Abendveranstaltung zeigt, schreibt die Millionärsgattin: „Habe hier noch ein altes Bild von uns beiden gefunden. Schön sich an die alten Zeiten zu erinnern! Sieht Robert nicht toll aus? Der Sunnyboy.“ Bei diesem spitzbübischen Lächeln wird gleich klar, warum Robert Carmens Herz erobern konnte. Doch nicht nur Robert war früher ein echter Hingucker, auch Carmen war damals schon so schön und stilbewusst wie heute. Dabei scheint die Miss Fitness von 1982 in der Zwischenzeit kaum gealtert zu sein.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" Quiz Welchen Titel hat Carmen im Jahr 1982 gewonnen?