Von Steffen Trunk 0
Drehkulisse der TV-Serie

„Die Geissens“: Carmen und Robert besuchen das Set von „Game of Thrones“

Carmen und Robert Geiss am Set von "Game of Thrones"

Carmen und Robert Geiss am Set von "Game of Thrones"

(© Carmen Geiss / Instagram)

Millionärsfamilie Geiss liebt den Jetset. Binnen weniger Tage reisen Robert und Carmen Geiss von einem Kontinent zum nächsten. Ob Malta oder Curaçao – die beiden fühlen sich überall auf der Welt wohl. Vor allem, wenn sie so gute Connections haben und dadurch an das Set der Serie „Game of Thrones“ dürfen.

Die Drehkulissen von „Game of Thrones“ sind für viele Fans der Fantasy-Serie einzigartig, doch leider nicht für jeden zugänglich. Fünf Staffeln wurden bisher ausgestrahlt – ab April 2016 kommt dann die sechste ins TV.

Der Hype um die erfolgreiche TV-Serie ging natürlich auch nicht an den Geissens vorbei. Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte Carmen Geiss (50) ein Foto, das sie am Set von „Game of Thrones“ zeigt. Stolz wie Bolle posiert sie im Thron – da bleibt Robert Geiss (51) lieber im Hintergrund. Was er mit dem Schwert in seinen Händen wohl vor hat? Sicherlich würde er Carmen damit beschützen, sind die beiden doch seit über zwei Jahrzehnten glücklich verheiratet.

Ob die beiden die Drehkulissen für ihre Reality-Serie „Die Geissens“ besucht haben, gilt abzuwarten. Auffällig ist allerdings, dass Carmen und Robert kleine Mikrofone tragen. Völlig privat haben sie das „Game of Thrones“-Set also nicht besichtigt. Ihre beiden Kinder Shania und Davina fehlen ebenfalls auf dem Foto...

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" Quiz Welchen Titel hat Carmen im Jahr 1982 gewonnen?