Von Vanessa Rusert 0
Es knistert zwischen Tommy und Anna

"Die Bachelorette": Zuschauerfavorit Anil ist raus

Es wird heißer: "Bachelorette" Anna-Christiana Hofbauer kann sich bei der Vielzahl von Kandidaten kaum entscheiden, zu viele der Jungs beeindrucken sie mit ihrer individuellen Art. Drei der jungen Männer haben es allerdings nicht geschafft und mussten ihre Sachen packen. Lest hier mehr über den unerwarteten Rauswurf!

Bereits nach der ersten Nacht der Rosen der neuen Staffel der "Bachelorette", bei der vier Jungs wieder nach Hause fahren mussten, folgte nun der zweite Abend der Entscheidung. Und der fiel "Bachelorette" Anna-Christiana Hofbauer (26) sichtlich schwer: Mit Tränen in den Augen ließ sie ihre Auswahl Revue passieren. Jetzt kämpfen nur noch 13 Jungs um ihr Herz.

Das erste Einzeldate

Das erste Einzeldate der Staffel bekam Hamburger Tommy. In den letzten Strahlen der portugiesischen Sonne paddelten die beiden mit jeweils einem Kajak durch eine einsame Bucht. Anschließend kamen sie sich näher. Doch bevor es zu einem Kuss kommen konnte, unterbrach der Bauingenieur die romantische Stimmung mit den Worten: "Sorry, aber ich muss pinkeln wie ein Elch". Als dieser anschließend mit dem Boot abgeholt wurde, rief "Bachelorette" Anna begeistert: "Ist der toll!"

Aus für den Favoriten

Überraschend bekam Anil, der mit über 37.000 Facebook-Fans als Topfavorit galt, keine Rose der hübschen Blondine überreicht und musste somit seine Sachen packen. Auch Maik und Thomas B. konnten die 26-Jährige nicht von sich überzeugen. Andreas dagegen überraschte mit einem spontanen Klavier-Solo und spielte sich so in das Herz der gerührten Anna.

In der nächsten Folge der "Bachelorette" kommen sich auch Frisör-Meister Tim und Anna gewaltig näher... Wir halten euch auf dem Laufenden!


Teilen:
Geh auf die Seite von: