Von Lena Gertzen 0
Patrick und Alex im Finale

„Die Bachelorette“: Polizist Philipp ist raus

Nachdem „Bachelorette“ Alisa wochenlang ungeküsst bliebt, wurde es in Bangkok richtig heiß! Die angehende Lehrerin ging mit allen drei verbliebenen Kandidaten auf Tuchfüllung und musste sich in der Nacht der Rosen zwischen Patrick, Alex und Philipp entscheiden.

Für „BacheloretteAlisa (27) kann es nur einen Mister Right geben - Polizist Philipp war es, trotz der Sympathien der Zuschauer, für sie aber nicht. Nachdem Philipp und Alisa ein romantisches Dreamdate in Bangkok hatten und der gutaussehende Beamte sogar die Nacht bei Alisa verbringen durfte, reicht es für ihn schlussendlich trotzdem nicht für eine weitere Rose. Somit stehen Alex und Patrick im Finale von „Die Bachelorette“.

Die Junggesellin, die wochenlang auf ihren ersten Kuss warten musste, legte in Bangkok dann aber zügig nach. Alisa knutschte mit allen drei Kandidaten und jeder der Jungs durfte nach dem Dreamdate sogar die Nacht mit der hübschen Berlinerin verbringen. Für Kandidat Philipp, der gegenüber „Promipool" verriet, wie schwer es ihm fällt, Alisa mit den anderen Männern zu sehen, sicherlich keine einfache Situation!

Ob Patrick oder Alex die letzte Rose von „Bachelorette“ Alisa bekommen werden, entscheidet sich nächste Woche bei der finalen Nacht der Rosen.

Quiz icon
Frage 1 von 8

"Die Bachelorette" Quiz Was ist "Bachelorette" Alisa von Beruf?