Von Lena Gertzen 0
Anna Hofbauer verteilt fleißig Rosen

"Die Bachelorette": Christian und Paul müssen ihre Koffer packen

Gestern mussten die Kandidaten von "Die Bachelorette" wieder einmal zittern. Eine neue Nacht der Rosen stand bevor und jeder hoffte insgeheim darauf, eine rote Rose der hübschen Junggesellin zu ergattern. Wer weiterhin um Annas Herz kämpfen darf und für wen der Traum von der großen Liebe erstmal ausgeträumt ist, erfahrt ihr hier.

Die Emotionen kochen hoch, der erste Konkurrenzkampf zwischen den Männern ist ausgebrochen und langsam aber sicher entwickeln sich sowohl bei der "Bachelorette" als auch bei den Kandidaten ernsthafte Gefühle. Ganz schön anstrengend, wenn so viele Herren um die Gunst einer Frau buhlen. Deshalb hat Anna den Ex-"Bachelor" Paul Janke eingeladen...

Der Kampf ist eröffnet

Bei der gestrigen Sendung lud Anna Hofbauer (26) zu einem Gruppendate ein. Die sechs Kandidaten, die vom Steg zuerst das Boot erreichten und am schnellsten zu Anna geschwommen sind, durften sich über ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit der Junggesellin freuen.

Aurelio mutiert zum Mega-Macho

Im Laufe der Woche bekam auch Tim die Chance, Anna näher zu kommen – was er auch prompt tat. Auf einem romantischen Bett im Freien tauschten die zwei leidenschaftliche Küsse aus und genossen die Zeit zu zweit. Dass diese Neuigkeit bei vielen Kandidaten nicht gut ankam, ist da nicht sonderlich verwunderlich. Insbesondere Aurelio setzte Anna extrem unter Druck und machte ihr deutlich, wie enttäuscht er ist, dass sie sich für einen Mann wie Tim interessiert.

Schlussendlich durfte Aurelio trotz seiner Macho-Einlage bleiben, Christian und Pascal hingegen mussten ohne Rose im Gepäck ihre Koffer für die Heimreise packen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: