Von Steffen Trunk 0
Nach der Trennung von Katja!

Die "Bachelor"-Abrechnung: Alle gegen Christian Tews

Muss sich Christian Tews nun warm anziehen? Ein eingeschworener Blondinen-Bund lässt nämlich keine gutes Haar an ihrem „Bachelor“. Nach der dramatischen Trennung von Katja Kühne rechnen jetzt neben Angelina Heger auch Susi Huber und Danieala Michalski mit dem Berliner ab.

Anfang des Jahrs buhlten sie noch um den TV-Junggesellen! Aus dem einstigen Kampf der Frauen um „Bachelor“ Christian Tews (33) ist ein eingeschworenes Team geworden. Die Damen fühlen sich verschmäht und schießen jetzt scharf gegen den 33-Jährigen.

Die Trennung von Katja wird für Christian doppelt hart

Nach der Trennung von Katja Kühne (29) äußerste sich als erste Küken Angelina Heger (22). Katja sei während der Beziehung nie glücklich gewesen und konnte sich somit einen Seitenhieb auf ihren einstigen Traummann nicht verkneifen.

War Christian nur auf sich bedacht?

Susi Huber sieht vor allem Christians Öffentlichkeitsdrang als Trennungsgrund. „Wenn einem der Erfolg in den Kopf steigt, ist für die Liebe kein Platz mehr“, schrieb die 27-Jährige auf Facebook. Und auch Daniela Michalski, die Christian wegen ihres angeblichen Heilers aussortierte, stänkert nun.

„Die Rufschädigung, die ich durch ihn erfahren habe, ist schwer wieder gut zu machen und ich erlebe täglich die Konsequenzen! Bloß weil ich meinen Heilungsweg nach meiner Brustkrebserkrankung alternativ angegangen bin und dies offenbart habe, auch um anderen Mut zu machen.“

Rums! Das saß! Ob sich Christian zu diesen Anfeindungen äußert wird? Wir sind gespannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: