Von Kati Pierson 0
Die Amigos "Im Herzen jung"

Die Amigos: Mit Musik fürs Herz gegen Jugendwahn

Die Amigos bringen am 14. Juni ihr neues Album in den Handel. "Im Herzen jung" wird dieses heißen und darauf halten sie der unwürdigen Diskussion um Überalterung und Jugendwahn den Spiegel vor.


"Wir sind jung, im Herzen jung" von Roger Whittaker aus dem Jahre 1995 kam uns in den Sinn, als wir den Titel des neuen Albums der Amigos erfuhren. "Im Herzen jung" heißt ihr neues Album, dass am 14. Juni erscheinen wird. Am 16. Juni sind sie dann bei Immer wieder sonntags zu Gast. Wir erinnern uns wage an das letzte Jahr als sie dort bereits 3 Tage nach Veröffentlichung von "Bis ans Ende der Zeit" Gold für Österreich und Deutschland mit nach Hause nehmen konnten. Schaffen Bernd und Karl-Heinz Ulrich das wieder?

Die Amigos erzählen Geschichten aus dem Leben

Bernd und Karl-Heinz sind beide über 60. Neudeutsch gehören die beiden Spätzünder zu den "Best-Agern", zu den grauen Panthern und zur Generation 50plus. Doch halten die beiden Vollblut-Musiker mit der jüngeren Generation locker mit - übertrumpfen sie gar. Aber sie sind nicht der arrogante Arsch, der über den Dingen steht.

Sie blicken zurück auf ein arbeitsreiches Familienleben. Sie haben Höhen und Tiefen erlebt wie ihre Zuhörer. Sie sind nicht seit 40 Jahren im Geschäft und haben auch den Erfolg nicht auf dem Silbertablett serviert bekommen. Sie kennen die Sorgen, Freuden, Hoffnungen und Nöte des Alltags. Sie kennen sie aus Gesprächen mit ihren Fans und den Menschen auf der Straße. Sie sind der gute Freund, der hilfsbereite Nachbar und vor allem natürlich, ehrlich und herzlich. Sie sind die Zuhörer mit offenen Augen, Ohren und Herzen.

Die Amigos gegen Überalterung und Jugendwahn

Ist das das Erfolgsrezept der aus dem Hinterland kommenden Brüder? Während gleichaltrige am Ende eines langen Berufslebens den Vorruhestand genießen, rollen die unternehmungslustigen Sänger das Schlagergeschäft auf. Die konventionellen Marketingargumente wie Schönheit, Sex, Jugend und Starallüren sind ihnen fremd und doch füllen sie Hallen. Wie machen sie das?

Auf dem neuen Album geben sie uns die Antwort. Sie sind "Im Herzen jung". Sie haben Liebe, Lust und Spielfreude nicht mit 60 an den Nagel gehängt und trauern oder hetzen der Jugend hinterher. Sie haben es gepaart mit Lebenserfahrung, Warmherzigkeit und Idealismus. Das ist es, was jung und alt in den Bann zieht. Bei den zahlreichen Konzerten sind beide Fraktionen willkommen.

16 neue Lieder - romantisch, sehnsüchtig und hoffend

Das neue Album besticht durch die gängigsten und einfachsten Zutaten: Text und Töne! Mit 16 neuen Liedern versuchen die Ausnahmekünstler an den Erfolg des Vorgängers "Bis ans Ende der Zeit" anzuknüpfen. Der ihnen immerhin Edelmetall und Platz 1 der Charts einbrachte.

Sie erzählen "Die Legende der blauen Lagune", wandeln "Im Tal der wilden Rosen", haben "Die Liebe (ihres) Lebens" gefunden. Sie wissen ganz genau "Irgendwann (bist du der alte Mann) " und bleiben doch "Im Herzen jung".


Teilen:
Geh auf die Seite von: