Von Nils Reschke 0
Dschungelcamp 2013

Die 15. Dschungelprüfung: Eine Hängepartie für Claudelle

Dieser Hit hätte auch aus der Feder von Gottlieb Wendehals entstammen können: Hier fliegen gleich die Brüste aus dem Bikini! Das jedenfalls war das Motto der spannenden 15. Prüfung im australischen Busch, zu der alle vier Kandidaten antreten mussten.


Selbst an seinem Geburtstag hat man einfach keine Ruhe. Claudelle Deckert wurde an ihrem Ehrentag, den sie im Dschungel feiern musste oder durfte, nicht verschont. Die restlichen drei Kandidaten aber ebenso wenig. Zu viert ging es dieses Mal in die Dschungelprüfung, die den Namen „Hängepartie“ trug. Die Kandidaten durften „Tarzan und Jane“ spielen. Also, Tarzan oder Jane, versteht sich. Bis auf Olivia, da trifft der Satz dann doch irgendwie so zu. Jeder unserer vier Camper war für seinen Stern selbst verantwortlich. An einem Seil mussten sie sich über einen kleinen Tümpel schwingen, loslassen und im Sprung den Stern in zwei Hälften zerstören, der da im Wasser schwamm.

Der erste Durchgang fiel unter die Kategorie Rohrkrepierer, denn weder Joey, Fiona, Claudelle und auch nicht Olivia berührten den Stern überhaupt. Alle vier Kandidaten flogen drüber hinweg. Wie gut, dass jeder drei Versuche hatte. Joey Superbrain erwies sich dann in der zweiten Runde als Supermann und wuchtete den Stern mit einem gezielten Kick im Flug entzwei. Auch Fiona schaffte es, den Stern im zweiten Durchgang zu zerbrechen. Die besondere Leistung dabei: Sie zerbrach nicht selbst. Claudelle und Olivia gingen im zweiten Durchgang erneut leer aus. Ihnen blieb eine letzte Chance. Aber auch die vermasselte und frustriertes Geburtstagskind Claudelle.

Dann schlug die große Stunde von Olivia. „Stell dir einfach vor, Patrick Nuo läge auf dem Stern“, gab Moderatorin Sonja Zietlow den entscheidenden Hinweis. Und tatsächlich: Krawumms! Auch Oliva schaffte es im letzten Versuch, so dass sich alle am Ende über vier Sterne freuen durften. Unsere Drag Queen leistete dabei so viel Körpereinsatz, dass ihr am Ende sogar die eigenen Brüste um die Ohren flogen. Olivia konnte es verschmerzen. Claudelle ihre Nullnummer weniger: „Ich bin ein Vollpfosten.“ Lassen wir das einfach mal so im Dschungel stehen.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: