Von Mark Read 2
Fans in Sorge

Diagnose Leberkrebs: Robin Gibb erneut im Krankenhaus!

Wieder Sorge um Robin Gibb: Der Musikstar und Ex-Sänger der Bee Gees musste erneut ins Krankenhaus. Diagnose: Leberkrebs! Der 61-Jährige gibt sich aber zuversichtlich, dass er die Krankheit besiegen kann.


Im April hatten wir berichtet, dass Robin Gibb, ehemaliger Sänger der Bee Gees, mit diffusen Bauchschmerzen in Krankenhaus eingeliefert wurde. Es gab den Verdacht auf Darmverschluss, woran sein Bruder Maurice bereits 2003 starb. Es folgten zahlreiche Tests und Behandlungen, er sagte eine Tour in Brasilien und anderen Überseeländern ab. Mit tiefem Bedauern entschuldigte er sich bei seinen Fans, die meilenweit gereist waren, um an den angekündigten Konzerten teilzunehmen.

Im Oktober kam seine neue Single “I Gotta Get A Message To You“ auf die Märkte, eine Neuauflage des Bee Gees Hits von 1968.

Fast zeitgleich wurde er über einen Notruf wieder ins Krankenhaus eingewiesen und musste sich zum wiederholten Male behandeln lassen. Jetzt bekam er die Diagnose Leberkrebs. Am Montag, dem 21.November 2011 wurde er erneut ins Krankenhaus gebracht. In seinem Blog schreibt er, dass er sehr zuversichtlich ist, durch die vielen Wünsche und positiven Gedanken schnell wieder zu genesen.

Wir lassen uns überraschen, ob er nicht nur seinen 62. Geburtstag im Dezember feiern kann, sondern auch noch den 66., den 70. und vielleicht sogar den 80. Geburtstag.

Get well soon, Robin!


Teilen:
Geh auf die Seite von: