Von Manuela Hans 0
Oliver Pocher nur auf Platz 2

„Deutschland tanzt“: Kassandra Wedel holt Sieg für Bayern

Kassandra Wedel gewinnt "Deutschland tanzt"

Kassandra Wedel gewinnt "Deutschland tanzt"

(© ProSieben)

Bei „Deutschland tanzt“ traten in insgesamt drei Shows 16 Prominente für ihr Bundesland an – gestern wurde nun endlich der Sieger gekürt. Die gehörlose Kassandra Wedel setzte sich gegen ihre Mitstreiter durch und konnte den Sieg für Bayern holen.

Sie gaben alle ihr Bestes und wollten den Sieg so sehr. Doch am Ende konnte nur einer gewinnen. Im Finale von „Deutschland tanzt“ traten ein letztes Mal Fernanda Brandao (33), Taynara Wolf (19), Avelina Boateng (24), Kassandra Wedel (30), Magdalena Brzeska (38) und Oliver Pocher (38) gegeneinander an und bewiesen noch einmal ihr Tanztalent.

Während Fernanda Brandao und Taynara Wolf um den dritten Platz kämpften, ging es bei dem Kampf um den ersten Platz nicht weniger spannend zu. Oliver Pocher hatte sich für das Finale zwar wieder eine sehr besondere Tanzeinlage ausgedacht, doch am Ende reichte es für ihn nur für den zweiten Platz und er musste sich gegen Kassandra Wedel geschlagen geben. Die gehörlose Schauspielerin war eine der Favoritinnen und holte gestern die meisten Punkte der Zuschauer und somit den Sieg für ihr Bundesland Bayern.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?