Von Sophia Beiter 0
Kassandra Wedel ist Favoritin

„Deutschland tanzt“: Diese Promis sind im Finale

Fernanda Brandao, Kassandra Wedel und Oliver Pocher

Fernanda Brandao, Kassandra Wedel und Oliver Pocher

(© Willi Weber / ProSieben)

Die „Deutschland tanzt“-Finalisten stehen fest. Sechs Promis konnten das Publikum im Halbfinale am 19. November 2016 von sich überzeugen und dürfen weiter für ihr Bundesland um den Sieg kämpfen. Absoluter Star des Abends war Hip-Hop-Künstlerin Kassandra Wedel, dicht gefolgt von der schönen Fernanda Brandao.

Im Halbfinale von „Deutschland tanzt“ haben alle Stars ihr Bestes gegeben und sind voller Leidenschaft übers Parkett gewirbelt, doch nur sechs von ihnen haben es ins Finale geschafft. Am meisten berührt mit ihrem ausdrucksstarken Tanz hat das Publikum die gehörlose Kassandra Wedel (30). Sie wurde von allen 16 Bundesländern auf die Spitze des Siegertreppchens gewählt.

Auf Platz zwei lag am Abend des Halbfinales Fernanda Brandao (33). Die hübsche Sängerin lieferte eine heiße Performance an der Stange ab und kaum ein Zuschauer konnte bei den sexy Moves wohl die Augen abwenden. Und auch Oliver Pocher (38) überzeugte wieder und darf im Finale noch einmal das Tanzbein schwingen.

Neben Kassandra, Fernanda und Oliver werden auch noch Taynara Wolf (19) für Hessen, Avelina Boateng (24) für Berlin und Magdalena Brzeska (38) für Baden-Württemberg im „Deutschland tanzt“-Finale am 26. November 2016 gegeneinander antreten und um den Sieg kämpfen.  

Nicht im Finale sind damit Nils Brunkhorst (40) für Rheinland-Pfalz, Janin Ullmann (35) für Thüringen, Yared Dibaba (47) für Bremen, Wolfgang Lippert (64) für Mecklenburg-Vorpommern, Peer Kusmagk (41) und Janni Hönscheid (26) für Schleswig-Holstein und Friedrich Liechtenstein (60) für Brandenburg.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?