Von Steffen Trunk 2
Schlager-Queen

Deutliche Worte: Das denkt Helene Fischer wirklich über Beatrice Egli

Die Schlagerbranche ist hart umkämpft! Nur wenige können sich oben halten und dauerhaft Erfolge feiern. Vor allem weibliche Schlager-Stars sind in Deutschland umjubelt und beliebt. Aber es besteht ein Konkurrenzkampf. Helene Fischer hat sich definitiv fest etabliert, aber eine Beatrice Egli muss sich noch beweisen. Jetzt äußerte sich Helene über die „DSDS“-Gewinnerin, denn die beiden trafen aufeinander.

Bambi 2013: Helene Fischer im weißen Outfit

Helene Fischer mit langen Haaren

(© Getty Images)
Beatrice Egli tritt bei "Bauer sucht Frau" auf

Beatrice Egli singt bei "Bauer sucht Frau" heute Abend

(© Getty Images)

Nach einem Auftritt war es soweit! Schlagerkönigin Helene Fischer (29) überraschte Schlagerprinzessin Beatrice Egli (25) und war vorher selbst ganz aufgeregt.

Man kennt sich, doch so richtig angenähert haben sich die beiden ja noch nicht wirklich. Seit dem Sieg bei „DSDS“ schießt Beatrice Egli durch die Decke und genießt viel Aufmerksamkeit und Ruhm. Zurzeit ist ihr zweites Album in Planung.

Helene Fischer ist das Idol von Beatrice Egli

Ihr großes Idol, die „Fehlerfrei“-Sängerin Helene Fischer, hat die Schweizerin immer bewundert. Im Interview mit „glanz&gloria“ hat Helene nun verraten, dass sie die Nachwuchssängerin beim „Happy Day“-Auftritt überraschte.

„Es war eine ganz zauberhafte Begegnung, weil Beatrice gar nicht damit gerechnet hatte. Sie hat auch die eine oder andere Träne verdrückt. Ich würde vermutlich ähnlich reagieren, wenn ich auf die Künstlerin treffen würde, die mich mein Leben lang begleitet und geprägt hat: Céline Dion“, berichtete Helene Fischer begeistert.

Gab es Zoff beim Aufeinandertreffen?

Wer nun auf Zoff oder Neid gehofft hat, wurde eines Besseren belehrt.  Die beiden verstanden sich prächtig und wer weiß, vielleicht stehen die beiden Schlager-Stars einmal gemeinsam auf der Bühne.


Teilen:
Geh auf die Seite von: