Von Steffen Trunk 0
Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams

Destiny’s Child: Gibt es bald eine Reunion der legendären Girlband?

Was wären das für tolle Musik-Nachrichten! Offenbar sollen die drei Mädels von Destiny’s Child vor einer Reunion stehen. Das Comeback von Beyoncé Knowles, Michelle Williams und Kelly Rowland wäre wohl für viele Fans das Nonplusultra! Was ist dran an den Gerüchten?

Destiny's Child zählen zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten

Destiny's Child zählen zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten

(© Getty Images)

Nach dem letzten Auftritt von Destinys Child im Jahre 2005 verkündeten die drei Sängerin, dass man zukünftig getrennte Wege gehen werde und jede für sich eine Solo-Karriere anstrebe. Vor allem Beyoncé, die bei den MTV Music Awards mit der gesamten Familie auf der Bühne stand, konnte solo sehr große Erfolge verzeichnen. Doch offenbar steht jetzt ein Girlgroup-Comeback ins Haus.

Comeback-Gerüchte verdichten sich

Wollen Beyoncé Knowles (32), Michelle Williams (33) und Kelly Rowland (33) etwa wieder gemeinsam auf der Bühne stehen? Bisher waren alle Gerüchte um eine Reunion leider Falschmeldungen. Doch was ist an den neusten Gerüchten dran?

Der Manager macht Andeutungen

Mathew Knowles (63), der Vater von Beyoncé und früherer Manager der Band, machte jetzt in der "The Roula and Ryan Show" tolle Andeutungen: "Es könnte bald ein neues Destiny's Child-Album geben. Es könnte diese Tour mit Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams geben, die in die Geschichte eingehen wird."

Wir lassen uns einfach überraschen und freuen uns über ihre alten Lieder, die einfach kult sind.

Zu "Survivor" hat doch sicherlich schon jeder einmal die Hüften kreisen lassen:

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: