Von Stephanie Neuberger 0
Serienstar verstorben

"Desperate Housewives"-Star Kathryn Joosten tot

Viele Jahre spielte Kathryn Joosten die Nachbarin Mrs. McCluskey in "Desperate Housewives". Kurz nach dem Ende der Dreharbeiten ist die Schauspielerin nun nach langer Krankheit im Kreise ihrer Familie verstorben.


Kathryn Joosten, den meisten wohl aufgrund ihrer Rolle als Karen McCluskey in "Desperate Housewives" bekannt, ist tot. Die Schauspielerin verlor den Kampf gegen den Krebs am Samstag. Der Sprecher der Schauspielerin bestätigte den Tod gegenüber E!News. Kathryn kämpfte lange und immer wieder gegen den Lungenkrebs. Bereits 2001 erkrankte sie erstmals an Lungenkrebs und 2009 wurde die Krankheit erneut diagnostiziert. Nun verlor sie endgültig den Kampf gegen die schreckliche Erkrankung. Am Samstag verstarb der Serienstar und Emmy-Gewinnerin. Ihre Familie eilte an ihr Sterbebett und wachte an ihrer Seite, bis sie ihren letzten Atemzug tat. Ihr Sprecher und ihre Familie erklärten in einem Statement, dass Kathryn Joosten eine außergewöhnliche Frau und Schauspielerin war.

Kathryn Joosten verstarb nur kurze Zeit nach dem Ende der Dreharbeiten zu "Desperate Housewives", wo sie jahrelang die hilfsbereite und neugierige Nachbarin gespielt hat. Ursprünglich war der Charakter nur für eine Folge vorgesehen, aber dank Kathryn wurde er fester Bestandteil der Serie. Ihre Kolleginnen drückten bereits via Twitter ihre Trauer aus. “All meine Gebete und Liebe gehen an Kathryn Joostens Familie. Ruhe in Frieden, sie war eine tolle Frau und wundervolle Schauspielerin", schrieb Felicity Huffman und auch Marcia Cross ehrte Katryn: “Danke Kathryn. Für deinen Mut, deinen Humor, deinen Kampf und dein Talent. Wir hatten so viel Glück, dich zu haben.”

Im Serienfinale von "Desperate Housewives" verstirbt Karen McCluskey an Krebs und nun hat ihr die Krankheit auch im wahren Leben den Tod gebracht. Familie, Freunde und Kollegen sind sehr bestürzt über den Verlust der 72-Jährigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: