Von Jasmin Pospiech 0
Neue Liebe?

Desirée Nosbusch: Ist sie wieder vergeben?

Schauspielstar Desirée Nosbusch soll wieder vergeben sein. Ihr angeblicher neuer Freund ist kein Unbekannter. Doch bis gibt es weder Dementi noch Bestätigung.


Desirée Nosbusch (48) war jahrelang mit ihrem "Tatort"-Kollegen Mehmet Kurtulus (40) liiert.

Doch nun wurde ein neuer Mann an ihrer Seite beim CSI-Springturnier vergangenes Wochenende gesichtet. Dabei soll es sich laut BUNTE um den millionenschweren Daimler-Chef Dieter Zetsche (59) handeln, mit dem sie den ganzen Abend über auch zusammen blieb.

Jetzt überschlagen sich die Medien mit Spekulationen darüber, ob die Beiden ein Paar sind und Zetsche der neue Mann im Leben der hübschen Schauspielerin.

Doch das Management des Autokonzern-Chefs bleibt vorsichtig und will sich dazu nicht äußern, dementiert aber die Gerüchte auf Anfrage der BUNTE auch nicht.

Doch auch wenn es stimmen sollte, zeigt das Verhalten der Beiden deutlich, dass es Privatsache bleibt, bis sie sich selbst sicher sind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: