Von Jasmin Pospiech 0
Die Trendkurve steigt

Der Undercut: Hollywoods kultigste Frisur!

Der Trend ist nicht aufzuhalten und hat jetzt auch Einzug bei den deutschen Promis wie Sophia Thomalla gehalten - der Undercut. Doch der zurzeit angesagteste Cut der Welt spaltet die Fangemeinde.


Kaum eine Frisur ist neben dem Vokuhila mehr kopiert worden - der Undercut. Der Schnitt macht aus jedem süßen Mäuschen eine gefährliche Raubkatze. So jetzt auch gesehen bei Kinderstar Miley Cyrus (19), die seit neuestem aller Welt via Twitter an ihrer frechen, platinblonden Kurzhaarfrisur teilhaben lässt.

Der Undercut, für alle, die noch nicht wissen, was das ist (Schande über euch!;P): meist wird dabei das Haar auf der seitlichen Kopfpartie millimeterkurz abrasiert. Das restliche Haar wird lang (teils darüber) getragen. Als erstes wurde Rihanna damit gesichtet, als sie sich von ihrem Teenie-Image lösen und ihre "Good Girl Gone Bad"-Phase hatte. Stolz twitterte sie damals das Foto frisch nach dem Friseurbesuch. Ein Trend war geboren. Denn seitdem haben es ihr unzählige IT-Girls und Hollywoodstarlets nachgemacht. Und ein Ende scheint nicht in Sicht.

 

Die Reaktionen der Fans sind da aber gemischt. Die Einen sind total begeistert und die Anderen finden die Frisur nur furchtbar. Vielleicht, weil es sie an die 90-er erinnert? Schließlich ist dieses Jahrzehnt und dessen Fashion-Auswüchse Gott sei Dank schon lange vorbei...


Teilen:
Geh auf die Seite von: