Von Lena Gulder 0
Nina Dobrev im Stylecheck

Der Style von Nina Dobrev

Nina Dobrev ist ein angesagter Star, der sowohl auf dem roten Teppich als auch privat mit ihrem verspielt-romantischen Stil heraussticht. Dabei zeigt sie oftmals viel Haut und bringt die nötige Würze "Sexiness" in ihre Outfits.


Nine Dobrev ist vor allem für ihre Rolle der "Elena" in der Erfolgsserie "Vampires Diaries" bekannt. Auf dem roten Teppich bezaubert sie uns mit langen Roben oder kurzen Cocktailkleidern. Dabei beweist das ehemalige Model eine Stilsicherheit, um die sie manch einer beneidet. Auch privat legt Nina Dobrev Wert auf einen eleganten-légèren Stilmix.

Bei ihrer Abendgarderobe hat die 24-Jährige eine besondere Vorliebe für Spitze. Dabei mag sie ihre Kleidung gerne obenrum eng anliegend und oftmals hochgeschlossen. Die nötige "Sexiness" darf dennoch nicht fehlen. Nina Dobrev legt somit häufig den Fokus auf ihre langen Modelbeine oder ihren zarten Rücken. Dadurch schafft sie den perfekten Grad zwischen Eleganz und Verruchtheit. Die Spitze bringt noch einen Touch "Romantik" in ihren Stil, was ihre Mädchenhaftigkeit unterstreicht. Außerdem steht sie neben Weiß- und Cremetönen auch auf auffällige Farben, wie das kobaltblaue Abendkleid.

Den gleichen ausgewogenen Stilmix wendet der "Vampire Diaries"-Star auch privat an. Wie man ganz rechts sieht, trägt sie auch privat gerne Spitze. Sie nimmt dem kurzen Spitzenkleid das "Brave", indem sie dazu einen großen braunen Gürtel mit auffälliger Schnalle trägt. Privat ist die Freundin von Ian Somerhalder bequem unterwegs und trägt auch mal flache Schuhe.

Nina Dobrev ist wirklich ein Stilvorbild und man kann sich kaum vorstellen, dass ihr jemals einen Fashion-Fauxpas passieren könnte.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: