Von Jasmin Pospiech 0
Schneewittchen lässt grüßen!

Der neue Hollywoodfarbtrend: Von Hell zu Dunkel!

Seit "Snow White" scheint ganz Hollywood im Schneewittchen-Look-Fieber zu sein und die Promidamen färben sich reihenweise ihre Haare dunkel. Doch der Farbwechsel hat noch einen anderen, psychologischen Grund...


Burlesque-Queen Dita von Teese (38) hat es vorgemacht und trägt sie so seit Jahren stolz und das am liebsten offen. Hollywoodsternchen wie Lana del Rey (22) machen es nach. Die Rede ist vom neuen Hollywoodfarbtrend: Dunkel! Viele Starlets scheinen jetzt auf diesen Zug zu springen und ihre Naturhaarfarbe oder ihre blondierten Strähnchen gegen die neue dunkel-düstere Variante auszutauschen.

Ihre Wallemähnen glänzen jetzt in Dunkelbraun oder gar Schwarz (für die etwas Mutigeren!) um die Wette auf den roten Teppichen dieser Welt. Kristen Stewart (22) erklärte erst kürzlich, warum sie diese Farbe bevorzuge: Blond passe nicht zu ihrem wilden Charakter, Schwarz hingegen viel besser. Auch Dita war mit ihren eigentlich honigblonden Haaren im Alter von 18 Jahren hinreißend, doch das gefiel ihr auch nicht. Als sie sich dann zum Burlesque-Star mauserte, passte ihre Naturhaarfarbe nicht mehr. Denn Burlesque steht für Luxus, Verruchtheit und verbotene Sünde - und nicht für das süße Mädel von nebenan! Mit der schwarzen Matte fühlen sich dies Promiladies begehrenswerter, stärker und dominanter. Kein Wunder also, dass sie das dann auch nach außen ausstrahlen! Passend dazu wird der Schneewittchen-Look bevorzugt. Also hier keine falsche Tussi-Solariumsbräune, sondern heller, fast weißer Teint und dazu am besten ein roter Schmollmund und ein zierliches Figürchen, welches den Beschützerinstinkt wecken soll (Ihr wisst schon, Traumprinz und so!).

Und den Männern dieser Welt scheint es zu gefallen, werden sie doch völlig zu Recht zu den begehrtesten Frauen der Welt gezählt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: