Von Lena Gulder 5
Namenswahl für Kates Baby

Der Name von Kate Middletons Kind steht fest

Ständig tauchen neue Gerüchte auf, die immer mehr Details über Kate Middletons Schwangerschaft preisgeben. Nun soll nicht nur das Geschlecht des Babys feststehen, sondern auch schon der Name. Sagen wir mal so viel: Er ist auf jeden Fall einer Prinzessin würdig.


Seit bekannt werden von Kate Middletons Schwangerschaft gibt es kein anderes Thema mehr. Alle Augen sind gespant auf ihren kaum merklich wachsenden Babybauch gerichtet. Und die wichtigste Frage: Wird es ein Mädchen oder ein Junge?

Letzte Woche soll die beliebte 31-Jährige aus Versehen das Geschlecht des Kindes verraten haben. Sollte es wirklich einen Versprecher gegeben haben, erwartet England eine Thronfolgerin.

Es gab weitere Gerüchte nach denen Prinz William und Herzogin Kate bereits mit Queen Elizabeth Diskussionen über den Namen der heranwachsenden Prinzessin geführt haben. William und Kate wollten ihre Tochter auf Diana, nach Williams verstorbener Mutter, taufen. Doch die Queen war "not amused".

Nun sollen sich die drei auf einen Kompromiss geeinigt haben. Das Kind wird "Elizabeth Diana Carole" heißen. Wobei Carole der Zweitname von Herzogin Kates Mutter ist. Das haben jetzt Insider gegenüber der "US Weekly" verraten.

Offiziell bestätigt wurden die Gerüchte noch nicht. Doch wie wir wissen, ist an Gerüchten meist was Wahres dran.


Teilen:
Geh auf die Seite von: