Von 0
Neueste News

Der Modezirkus der Woche vom 14. Mai 2012

Zahlreiche Modehäuser sehen Blogger als personifizierte Modebotschafter und holen die angesagtesten Exemplare mit ins Boot, um mitzuhelfen, Kollektionen zu designen. Der Einfluss des Streetstyles ist heutzutage nicht mehr wegzudenken! Ob die Individualität dabei gewahrt bleibt, ist eine ganz andere Frage.


Obwohl die Woche noch so frisch und jung ist, wurde heute Früh schon eine ganze Diskussionslawine losgetreten! Alles dreht sich nur um ein einziges Thema: „Would your wear the blogger-trend?“ Auf diversen Blogs wird intensiv über die neue Kollektion von River Island geredet. Diese stellt nämlich eine Blogger-Kollektion dar. Bunter, kreischender und greller. Es sollen die gewagtesten Stilbrüche, die ausgefallensten Kreationen und die wirklich buntesten Materialienkombinationen werden, die die Blogger-Welt je zu Gesicht bekommen hat. Klar, natürlich, die Blogger regieren unangefochten den Streetstyle und somit auch die Massenproduktionen der großen internationalen Labels. Genauso wie Anna Dello Russo eine Accessoire-Linie für den schwedischen Riesen H&M entwirft, so möchte sich auch River Island den Trend nicht entgehen lassen. Sehr intelligentes Geschäftsdenken nenne ich das.

Jetzt bleibt nur die Frage, die sich eben auch viele Blogger stellen, ob noch extravaganter und extrovertierter auch gleichzeitig gut und tragbar im Sinne von Massentauglichkeit beweist. Disney Roller Girl und Fashion Editor At Large stellen genau diese Frage und machen darauf aufmerksam, dass ein Blog schon längst nicht mehr genug ist, um fashionable und angesagt zu sein, sondern man braucht eben auch den gewissen Look, um mitthalten zu können. Ob dieser aber auch immer stimmig, schön und außergewöhnlich ist, muss nicht gesagt sein. Hier geht es darum, den einst individuellen Blogger-Style bis zur Perfektion hin zu vermarkten und ein möglichst breites Publikum anzusprechen, damit die Zahlen rollen. Es wird höchstwahrscheinlich nicht mehr allzu lange dauern und dann werden auch jene Vorzeigeindividualitäten bis auf ihre Knochen vereinheitlicht werden und für Kleiderstangenware stehen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: