Von 0
Vorhang auf!

Der Modezirkus der Woche

Jede Woche passiert so viel in der schillernden Welt der Mode, dass wir extra für euch die wichtigsten Themen zusammenstellen und euch im Schnelldurchlauf präsentieren.


1. Guess feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum und die schöne Claudia Schiffer soll nach 23 Jahren wieder für das angesagte Label modeln. Schon mit 19 Jahren, 1989, stand Schiffer zum ersten Mal für Guess vor der Kamera. Und es ist wirklich unglaublich! Man sieht fast keinen Unterschied zwischen den beiden Kampagnen. Der Fashion Telegraph weiß mehr!

2. Das Fräulein Magazine aus Berlin ist eine wirklich gute Alternative zu überteuerten Hochglanzmagazinen! Mit schlappen 2,50 Euro und einem prall gefüllten Inhalt werdet ihr viel Spaß haben, euch den Neuigkeiten der Mode hinzugeben.

3. Nach den ganzen Designerkollaborationen mit Dem Adel der Mode: Marni, Versace, Lagerfeld, Stella McCartney, Lanvin, Viktor & Rolf, überlegt H&M eine ganz eigene hochwertige Luxuslinie/Marke heraus zu bringen. Dem schwedischen High Street Giganten Hennes und Mauritz gehört unteranderem auch noch COS, Monki und Cheap Monday. Genaueres könnt ihr beim Fashion Telegraph nachlesen.

4. Jennifer Lawrence, der Star aus „Die Tribute von Panem“, ist auf dem April Cover des Rolling Stone Magazines ohne BH zu sehen. Auf Styleite redet Zoë Kravitz, Tochter von Lenny Kravitz, über die angebliche Freizügigkeit von Jennifer Lawrence. Die soll keine Scham besitzen und sich auch gerne mal nur im Handtuch präsentieren!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: