Von Sarah Zuther 0
Sie wären ein tolles Paar

"Der Medicus": Hat Tom Payne eine Freundin?

Hauptdarsteller Tom Payne ist jetzt schon in aller Munde! Die Verfilmung von "Der Medicus“ ist seit Weihnachten in den deutschen Kinos zu sehen. Vor allem die Frauen schwärmen von dem attraktiven Briten. Doch er soll bereits vergeben sein!

Den Historienroman "Der Medicus" von Noah Gordon (87) haben weltweit rund 21 Millionen Menschen gelesen, allein in Deutschland wurde der 845-Seiten-Wälzer sechs Millionen Mal verkauft, er stand 42 Wochen lang auf der "Spiegel"-Bestseller-Liste. Nun wurde er nach 26 Jahren endlich verfilmt.

Tolle Besetzung

Neben den beiden Hauptdarstellern Tom Payne (30) und Ben Kingsley (70) standen internationale Stars wie Olivier Martinez (47) als "Schah Ala ad-Daula" und Stellan Skarsgård (62) als "Bader-Chirurg" vor der Kamera. Elyas M’Barek (31), bekannt aus "Fack ju Göhte", und Fahri Yardim (33), Co-Star im Hamburg-Tatort mit Til Schweiger (50), haben Rollen als persische Adelige ergattert.

Liebesbeziehung zwischen Tom und Emma?

Nun munkelt man, ob sich zwischen Tom Payne und seiner "Der Medicus"-Kollegin Emma Rigby (24) vielleicht etwas entwickelt haben könnte. Ganz abwegige wäre es sicherlich nicht. Auch zwischen Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (23) hat es am "Twilight"-Set damals ordentlich gefunkt und sie waren letztendlich lange Zeit eines der Traumpaare Hollywoods und stehen immer noch in engem Kontakt miteinander.

Tom Payne hat eine Freundin

Doch laut Emma Rigbys Aussage, wird es vorerst nichts mit den beiden. Tom Payne soll nämlich eine Freundin haben, die des Öfteren am Set anwesend gewesen sein soll. Das verriet sie in einem Interview mit "Promiflash“.

Wirklich schade, dabei würden die beiden wirklich ein süßes Paar abgeben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: