Von Vanessa Rusert 0
„McDreamy“ stirbt nach dramatischem Unfall

Der „Grey’s Anatomy“-Cast wusste lange nichts von Patrick Dempseys Ausstieg

Patrick Dempsey spielt seit 2005 Dr. Derek Shepderd

Patrick Dempsey

(© Getty Images)

Der Ausstieg von Patrick Dempsey alias „McDreamy“ bei „Grey’s Anatomy“ schockierte nicht nur die Fans – Auch der Cast der US-Serie erfuhr die Nachricht erst kurz vor dem entscheidenden Dreh. Dies verriet nun „Grey’s Anatomy“-Star James Pickens.

Für Patrick Dempsey (49) ist Schluss: Der Chefarzt „Dr. Derek Shepard“ hat den Cast von Grey's Anatomy“ endgültig verlassen. Für viele Fans der beliebten Serie war die Nachricht vom Ausstieg des gutaussehenden „Derek“ ein echter Schock. Gegenüber „ABC News“ erklärte James Pickens Jr. (60) alias „Dr. Richard Webber“ nun, dass selbst der Schauspiel-Cast lange Zeit nichts vom Serien-Tod des 49-Jährigen wusste.

Der Cast war ahnungslos

„Egal was wir für Informationen hatten, wir haben es erst kurz bevor es passiert ist, richtig verstanden“, gab der Schauspieler dem Sender gegenüber zu. Der Cast und die Crew seien wie eine große Familie und so sei die Nachricht für alle nicht leicht gewesen, vor allem, da Patrick Dempsey die Kult-Serie so geprägt habe. „'Grey's' wäre nicht 'Grey's' geworden – ohne ihn. Er war so ein wichtiger Bestandteil davon und ein sehr talentierter Mann. Seine Rolle ist zu einer Ikone geworden“, so Pickens. Zum Staffelfinale soll der Womanizer ein letztes Mal in der Serie zu sehen sein - Dann können sich seine Fans noch einmal von „Dr. Derek Shepard“ verabschieden. 

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?