Von Manuela Hans 0
„Dallas“-Konkurrent kommt zurück

„Der Denver Clan“ feiert Comeback

Der Denver-Clan

Der Denver-Clan

(© United Archives / imago)

Nachdem „Dallas“ 2012 mit einer Neuauflage sein Comeback feierte, kommt nun auch der größte Konkurrent der Serie zurück. „Der Denver Clan“ wird neu verfilmt. Die beiden Serien feierten in den achtziger Jahren große Erfolge. Nun wollen die Macher dort wieder anknüpfen.

Die Freude war groß, als „Dallas“ 2012 ein Comeback feierte, doch der erhoffte Erfolg blieb leider aus. Nun soll der größte Konkurrent der Fernsehserie, „Der Denver Clan“, mit einer Neuauflage zurückkommen. Die achtziger Seifenoper, mit dem Originaltitel „Dynasty“, war damals die Antwort des Fernsehsenders ABC auf den großen Erfolg von CBS’s Serie „Dallas“ und überholte diese sogar! So war „Dynasty“ 1984 bis 1985 die meist gesehene Serie im amerikanischen Fernsehen.

Nun sollen die Öl-Familien „Carrington“ und „Colby“ wieder zurückkehren, wie „dailymail“ berichtet. Momentan wird an dem Drehbuch zur Serie gearbeitet und Macher von „O.C. California“, Josh Schwartz (40) und Stephanie Savage (48), sollen als Produzenten mit von der Partie sein.

In der neuen Auflage soll es wieder vorwiegend um einen Konflikt gehen. Diesmal wird es um die beiden Frauen „Fallon Carrington“, die Tochter des Milliardärs „Blake Carrington“ und dessen zukünftige Ehefrau gehen. Ob auch Stars der Originalbesetzung, wie Linda Evans (73), Joan Collins (83) oder Heather Locklear (55) wieder dabei sein werden, ist noch nicht bekannt. Auch ein Starttermin der Serie steht noch nicht fest.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?