Von Kathy Yaruchyk 0
Erwischt!

"Der Bachelor": Wilde Zungenküsse bei Melanie und Nina

Bei der Kuppelshow "Der Bachelor" geht es wild zu. Immer mehr Details über die Kandidatinnen kommen an die Öffentlichkeit und jetzt knutschen auch schon die Kandidatinnen untereinander.


Die "Bachelor"-Kandidatinnen scheinen wohl wenig Aufmerksamkeit von ihrem Traummann Jan Kralitschka (36) zu bekommen! Denn die Damen fangen an, sich untereinander zu vergnügen. Ausgerechnet die zwei Frauen, die momentan sowieso täglich für Schlagzeilen sorgen, wurden nämlich beim Züngeln erwischt. Melanie (24) und Nina (24) haben sich in die Ecke des Esszimmers verzogen und küssten sich dort leidenschaftlich.

Ein ziemliches Durcheinander bei der Kuppelshow: Melanie hat Pornos gedreht und soll vergeben sein und Nina ist bereits verheiratet. Mittlerweile hat ihr Ehemann die Presse aufgeklärt.

„Der Kuss ging von Melanie aus. Sie ist zuvor den ganzen Tag um Nina herum gepirscht“, zitiert die BILD einen RTL-Sprecher. Daraufhin soll ein Zoff in der Villa ausgebrochen sein, der sogar bis zur Nacht der Rosen angedauert hat. Jan Kralitschka selbst erfuhrt übrigends von dem Kuss bis zum Ende der Folge gar nichs.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: