Von Mark Read 1
So war das Halbfinale

"Der Bachelor": Sissi und Anja bestehen die Bett-Probe

Da waren es nur noch zwei: "Der Bachelor" hat in der gestrigen Folge der RTL-Liebesshow den Weg zum großen Finale geebnet und das dritte Rad am Wagen entsorgt. Gestern entschied Paul vor allem nach dem Bauch- und Bettgefühl.


Bildergalerie: Die verbliebenen Kandidatinnen!

"Der Bachelor" Paul Janke wollte es gestern wissen. Er durfte mit allen drei Kandidatinnen eine Nacht im Bett verbringen und konnte hinterher diejenige entsorgen, mit der es ihm am wenigsten gefallen hat. Welcher Mann träumt nicht davon? Paul jedenfalls machte es sich nicht leicht, warf am Ende aber Katja hinaus. Zurück bleiben Sissi und Anja, die im großen Finale in der nächsten Woche um das Herz des "Bachelors" kämpfen.

Die erste, die es gestern mit Paul ausprobieren durfte, war Sissi. Erst kuschelten sie beim romantischen Date in der Wildnis, umgeben von Elefanten, anschließend ... naja, ihr wisst schon. Hier blieben die Kameras außen vor, und anschließend wollten weder Paul noch Sissi zu sehr ins Detail gehen. "Ein Mann schweigt und genießt", so der 30-Jährige. Toll. Aber wofür hat man seine Fantasie?

Katja wusste Paul ebenfalls mit Reizen zu umgarnen. Allerdings ging sie mit ihrer ständigen Fragerei nach sexuellen Vorlieben dann doch zu weit. Vielleicht war Paul deshalb genervt von ihr? Mit Anja durfte sich Paul im Baumhaus ... nun ja, austoben. Nix genaues weiß man nicht, aber der "Bachelor" wirkt nicht so, als hätte er diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen lassen.

Jedenfalls weiß er nun vor dem großen Finale, mit wem er es hier zu tun hat. Sissi und Anja, die sich laut eigenen Aussagen bestens verstehen, werden am nächsten Mittwoch jedenfalls noch einmal alles tun, um sein Herz zu gewinnen.

Bildergalerie: Die verbliebenen Kandidatinnen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: