Von Lena Gertzen 0
Keine heiße Nacht mit Oliver Sanne

„Der Bachelor“: Playmate Sarah Nowak ist raus

Da waren‘s nur noch zwei! Bei der gestrigen Nacht der Rosen musste sich „Bachelor“ Oliver Sanne erneut von einer der drei verbliebenen Kandidatinnen verabschieden. Dieses Mal bekam Sarah Nowak keine Rose. Der Grund? Sie wollte partout nicht die Nacht mit Oli verbringen.

Langsam wird die Luft beim „Bachelor“ dünn. Zuletzt kämpften noch drei Kandidatinnen um das Herz von Oliver Sanne (28), seit Mittwochabend sind es nur noch zwei - Sarah Nowak (23) wartete in der letzten Entscheidungsnacht vergeblich auf eine Rose des amtierenden „Mister Germany“…

Sarah will nicht übernachten

Dabei war das Dreamdate der beiden so vielversprechend! An einem karibischen Strand genossen die beiden jede Sekunde miteinander und konnten sogar beim Paragliding nicht die Hände voneinander lassen. Erst als Oli die sexy Blondine darum bat, die Nacht mit ihm zu verbringen, kippte die Stimmung.

Caro und Liz sind im Finale

Sarah entschied sich dazu, Olis Angebot, gemeinsam in einem kleinen Bungalow am Meer zu übernachten, auszuschlagen - was dem Junggesellen überhaupt nicht gefiel! Die Konsequenz folgte auf dem Fuß: Sarah bekam keine weitere Rose. In der nächsten Folge werden somit die neuerdings Brünette Caro (22) und Liz (22) die Eltern von Oliver kennenlernen.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?