Von Kathy Yaruchyk 0
Heißes Date mit Alissa

Der Bachelor: Natascha geht freiwillig und Erotikmodel Melanie bleibt

Da waren's nur noch vier! Die gestrigen Folge "Der Bachelor" hatte einiges zu bieten: Das heiße Date mit Model Alissa, der freiwillige Ausstieg einer Kandidatin und die überraschende Rose für Porno-Melanie.


Die gestrige Folge „Der Bachelor“ war die erfolgreichste bisher. Fast fünf Millionen Zuschauer verfolgten die spannende Kuppelshow auf RTL.

Mittlerweile sind nur noch vier Frauen im Rennen um den begehrten Junggesellen Jan Kralitschka (36): Melanie, Alissa, Mona und Sarah. Natascha verließ in der letzten Folge freiwillig die Sendung, Katie und Janine mussten gehen.

Zur Unterstützung hatte Anwalt Jan seine beste Freundin Nici aus Deutschland einfliegen lassen. Ihr erster Eindruck? "Optisch gesehen, war eine dabei, wo ich sofort gedacht habe: 'Wow, das ist absolut sein Ding'", so Nici, "da war aber auch die ein oder andere dabei, wo ich gedacht habe: 'Das geht gar nicht.“

Model Alissa (25) war die erste, die eine Nacht mit Jan verbringen durfte. Die zwei schienen etwas verliebt und hatten eine romantische Zeit, inklusive Sonnenuntergang und Candle-Light-Dinner. Zu einem Kuss kam es trotzdem nicht, was Alissa ihren Konkurrentinnen natürlich nicht verraten hat. Stattdessen ließ sie ihre Mitstreiterin im Glauben, das einiges zwischen ihr und dem Bachelor gelaufen ist. Ihr Schweigen über die Nacht brachte Mona und Co. an den Rand der Verzweiflung und am Ende glauben die Ladies sogar, dass die zwei Sex hatten.

Viele Zuschauer waren zudem darüber verwundert, dass Erotikmodel Melanie noch immer dabei ist. Ob das an der Einschätzung von Jans Freundin Nici liegt? "Melanie ist nach außen hin sehr laut. Ich glaube, dass sie im Grunde genommen aber ein ganz sensibles Mädel ist", hatte Nici zuvor gesagt.

In den nächsten Wochen wird Jan die Familien und Freunde der vier Frauen kennenlernen. Wir bleiben gespannt…


Teilen:
Geh auf die Seite von: