Von Sarah Zuther 0
Da waren es nur noch Sieben

"Der Bachelor": Keine Rosen für Ela und Maggie

"Bachelor“ Christian Tews musste in der Nacht der Rosen wieder zwei Ladies nach Hause schicken. Diesmal bekamen Ela und Maggie keine Rose. Doch eigentliche keine große Überraschung, denn sie zählten noch nie wirklich zu seinen Favoritinnen…


Und wieder waren wir neidisch beim Gucken von "Der Bachelor": Der 33-Jährige Christian Tews hatte wieder einmal das Vergnügen, sich mit hübschen Frauen eine tolle Zeit zu machen.

Krisengespräch zwischen Angelina und Christian

Beim Einzeldate mit Nena wurde ordentlich geknutscht, doch auch Angelina, die zuletzt große Zweifel hatte, ob sie das Alles noch weiter machen möchte, bekam nach dem "Krisengespräch“ mit Christian einen Kuss auf den Mund!

Katja ist verunsichert

Katja, die sich im "real life“ einer Not-OP unterziehen musste, war sich unsicher. Denn sie zweifelt am Interesse des "Bachelors“ und fühlt sich vernachlässigt.

Ela und Maggie müssen gehen

In der Nacht der Rosen entschied sich der "Bachelor“ nun gegen Ela, die Frau mit dem Schlafzimmerblick, und Maggie, von der man sowieso noch nie viel zu hören und sehen bekam.

Diese sieben Frauen sind weiter

Jessica, die bei der Quad-Tour gestürzt war, bekam sogar einen Tag zuvor schon eine Rose von Christian. Auch Angelina, Daniela, Nena, Katja, Susi und Lisa bekamen die Rose und somit das "Ticket in die nächste Runde“.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Du möchtest mehr News über "Der Bachelor“ erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: