Von Ronny Krause 0
Erotische Plaudereien

Der Bachelor: Katja steht auf Sex-Dates und Dreier!

In der letzten Folge von "Der Bachelor" wurde nicht nur unschuldig geflirtet, sondern zwei der Damen kamen dem hübschen Paul verdammt nah und brachten ihn mit pikanten Stories aus ihrem Sexleben in Verlegenheit. Anfängliche Scheu wandelte sich schnell in Interesse.


In der vergangenen Folge von "Der Bachelor" ging es mal wieder heiß her. Allerdings nicht in der Küche, sondern im Schlafzimmer! Ja richtig, es wurde brisant und erotisch zwischen dem Bachelor Paul, der lasziven Katja und der provokanten Jin-Jin. Allerdings ohne Ausziehen und nackte Haut. Denn die beiden doch sehr offenen Damen plauderten mit Paul nicht etwa über Kunst und Theater, sondern über Sex. "Hattest du schon mal ´n Dreier?" fragte Katja den hübschen Paul völlig unerwartet als dieser auf dem Bett sitzend sich mit den beiden unterhalten wollte.

Eigentlich fing alles ganz harmlos an. In der Nacht der Rosen wollten Jin-Jin und Katja den Bachelor etwas näher kennenlernen und nutzten die Gunst der Stunde um ihn sich mal kurz zu schnappen. Darauf verschwanden Sie in einem Schlafzimmer und unterhielten sich. Was Paul jedoch nicht geahnt hat, war das Thema über das die beiden mit ihm reden wollten. Und schon ging es zur Sache. "Ich steh auf Sex-Dates" war eine der ersten Aussagen von Katja, von denen Paul sichtlich überrumpelt war. Weiter sagt sie: "Das heißt, dass man mal alles hinter sich lässt, kein Stress. Man trifft sich abends, man denkt an nix anderes außer Sex und genießt es. Ich mag keinen plumpen Sex.“. Von so viel Offenheit und Ehrlichkeit war Paul ziemlich verwirrt.

Nach anfänglicher Unsicherheit des Bachelors Paul wandelte sich das ganze ziemlich schnell. Denn schon nach kurzer Zeit hing er Katja, die offener ist als ein Erotikheft, an den Lippen. Spannend verfolgte er weiter ihre Geständnisse: „Das Schöne bei zwei Frauen ist, dass sie den Mann zusammen geil machen. Allein dass sie sich küssen, gegenseitig betouchen – da stehen Männer drauf“. Man könnte meinen so viel Offenheit würde abschrecken. Aber nicht bei Paul. Von so vielen erotischen Geschichten war der blonde Schönling wohl doch sehr angetan. Denn beim Verteilen der Rosen bekam auch die wilde Katja eine Rose überreicht mit den Worten: „Du hast mir heute so viele interessante Sachen erzählt. Ich bin gespannt“.

Bleibt abzuwarten, was in den nächsten Folgen passiert, wenn Katja mal ganz allein mit Paul ist. Oder wird Jin-Jin vielleicht sogar bei dem ersten näheren Kontakt dabei sein? Denn auch Jin-Jin hat sehr ähnliche Aussagen getroffen. "Wir nehmen das, was uns zusteht", sagte Jin-Jin über Paul.


Teilen:
Geh auf die Seite von: