Von Kathy Yaruchyk 0
Jessica über Katja und Christian

"Der Bachelor": Jessica verrät wie es Katja nach der Trennung geht

Nach Bekanntgabe der Trennung von "Bachelor"-Christian Tews und Katja Kühne schweigt das einstige Liebespaar eisern. Der "Bild" hat Katjas ehemalige Konkurrentin und mittlerweile Freundin Jessica nun verraten, wie es der Siegerin nach der Trennung geht.


Am vergangenen Sonntag verkündeten Christian Tews (33) und Katja Kühne (29) gleichzeitig ihre Trennung bei Facebook. Seitdem hat sich das ehemalige „Bachelor“-Paar nicht mehr zum Liebes-Aus geäußert.

Angelina hat sich auch geäußert

Während Christian und Katja schweigen, haben die Ex-„Bachelor“-Kandidatinnen so einiges zur Trennung zu vermelden. Nach dem Statement der Zweitplatzierten Angelina Heger (23) sprach auch Jessica Paszka (24) mit der „Bild" über Katjas aktuelles Befinden:

„Ich habe mit ihr telefoniert. Trennungen sind keine leichte Sache. Es geht ihr noch schlechter als zuvor, weil jetzt alle reden. Ständig wird sie darauf angesprochen. Sie muss sich ständig rechtfertigen. Es ist eine schwere Zeit. Katja muss jetzt stark sein. Sie hat mitgemacht, um wirklich eine Liebe zu finden. Sie wollte nicht nur Karriere machen wie Angelina.“

Nach dem „Bachelor“ wurden sie Freundinnen

Jessica und Katja haben sich bereits während der Dreharbeiten für die Kuppelshow angefreundet und sind bisher ständig in Kontakt. Der „Bild“ hat Jessica auch die möglichen Gründe für das Liebes-Aus des „Bachelor“-Paares verraten: „Ich glaube, der öffentliche Druck auf die Beziehung war zu groß. Die Liebe ist nicht an Katjas Gefühlen, sondern an der Karriere von Christian gescheitert.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: