Von Kathy Yaruchyk 0
Jan: Küssen ist nicht Fremdgehen!

Der Bachelor: Jan Kralitschka war nicht immer treu

Jan scheint der perfekte Mann zu sein: Er schaut super aus, ist charmant und intelligent. Doch sein neustes Geständis wird den weiblichen Fans nicht wirklich gefallen.


Am kommenden Mittwoch wird das große "Bachelor"-Finale ausgestrahlt. Endlich werden wir erfahren welche der zwei verbliebenen Frauen die letzte Rose von Jan Kralitschka (36) bekommen wird. Hat letztendlich die Schweizerin Mona oder Model Alissa das Herz des Rosenkavaliers erobert?

Angeblich soll Alissa die Siegerin der Kuppelshow sein. Doch sie wird sich nun sicherlich nicht über dieses pikante Geständnis ihres Traummanns freuen. In einem Interview hat der Anwalt nämlich verraten, dass er nicht immer eine treue Seele war. Seiner Ex-Freundin ist Jan nämlich fremdgegangen. Heute bereut er diese Tat allerdings und weiß, "dass das eine sehr verletzende Sache ist".

Und wie steht der 36-Jährige heute zu Seitensprüngen? "Küssen hat für mich nicht unbedingt etwas mit fremdgehen zu tun." Oje, das wird der Siegerin sicherlich nicht gefallen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: