Von Sofia Schulz 0
Es geht um die finale Rose

„Der Bachelor“: Diese Neuerung gibt es im Finale

Clea-Lacy oder Erika? „Der Bachelor“ Sebastian Pannek muss sich im Finale entscheiden, wem er die finale Rose überreichen möchte. In diesem Jahr gibt es außerdem eine Neuerung: Die Kandidatinnen sehen sich das Finale gemeinsam mit Frauke Ludowig im Studio an.

Es wird ein letztes Mal ernst: Das große Finale von „Der Bachelor“ steht an und Sebastian Pannek (30) muss sich entscheiden, wem er die letzte Rose überreichen und damit sein Herz schenken möchte. Im Rennen sind noch Bürokauffrau Clea-Lacy (25) und Studentin Erika (25). „Es ist keine leichte Sache, ein Mädchen zu verletzen. Aber ich weiß, dass ich auch ein Mädchen sehr glücklich machen werde“, so Sebastian im Interview mit RTL.

Ein bisschen Entscheidungs-Hilfe bekommt Sebastian vielleicht von seiner Familie, denn die beiden Finalistinnen lernen Sebastians Eltern kennen und können sich noch mal von ihrer besten Seite zeigen, bevor es in die Nacht der Rosen geht.

Frauke Ludowig als seelischer Beistand

Zum ersten Mal in der Geschichte von „Der Bachelor“ verfolgen die Kandidatinnen die letzte Rosenvergabe gemeinsam mit Frauke Ludowig (53) im Studio– und sehen Sebastian dann zum ersten Mal wieder. Hat Sebastian die richtige Wahl getroffen? Wie ist es der Zweitplatzierten und der drittplatzierten Viola nach ihrem Aus ergangen? Bei einigen kochen Emotionen hoch, andere sind tief enttäuscht von dem Rosenkavalier und es fließen sogar Tränen...

Wie die Zeit nach dem Finale verlief und ob Sebastian und seine Auserwählte tatsächlich noch ein Paar sind, erfahrt ihr am Mittwoch ab 20.15 Uhr auf RTL. 

Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei RTL.de.

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?