Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Entscheidung nach den Homedates

„Der Bachelor“: Das sind die drei Finalistinnen

Es wird immer schwerer für „Bachelor“ Oliver Sanne. Nach den Homedates musste er sich zwischen den vier noch verbliebenen Kandidatinnen Liz, Sarah, Anica und Caro entscheiden - was ihm sichtlich schwer fiel. Von welcher der Damen Oliver sich in der Nacht der Rosen getrennt hat und wie deren Reaktion darauf war, könnt ihr hier nachlesen.

Es war keine leichte Entscheidung für den „Bachelor“. In der sechsten Runde durfte Oliver Sanne (28) die vier verbliebenen Kandidatinnen bei den sogenannten Homedates in ihrem heimischen Umfeld und bei ihren Eltern besuchen. Doch je besser er die vier Frauen kennenlernte, desto schwerer war es für ihn, sich von Liz (22), Carolin (22), Anica (28) oder Sarah Nowak (23) zu trennen.

Heiße Küsse beim „Bachelor“

Dennoch musste er am Mittwoch wieder eine Entscheidung treffen. Nachdem Oli von Liz, Carolin und Sarah viele heiße Küsse und Zärtlichkeiten abstauben konnte, ging es bei Anica eher freundschaftlich zu. Dies hat sich schließlich zu deren Nachteil herausgestellt, denn am Ende der Sendung bekam sie keine Rose vom „Bachelor“.

Enttäuschte Anica

„Es wundert mich nicht“, gab die 28-Jährige Anica am Ende der Sendung zu, ihre Enttäuschung konnte sie aber dennoch nicht ganz verbergen. Auch Oliver glaubt zu wissen, dass Anica nicht zufrieden war: „Ob sie auch davon überzeugt war, dass es nicht so richtig passt und der Funke nicht übergesprungen ist? Ich weiß es nicht. Ich glaube schon, dass sie etwas enttäuscht war“. Für Caro, Sarah und Liz dagegen geht die Reise mit dem „Bachelor“ bei den noch spannenderen Dreamdates weiter...


Teilen:
Geh auf die Seite von: