Von Kathy Yaruchyk 0
Katjas Facebook-Kommentar

"Der Bachelor": Das sagt Katja zu den Fake-Beziehung-Gerüchten

Für viele TV-Zuschauer, die sowieso nicht an das Format der Kuppelshow "Der Bachelor" geglaubt haben, war die Trennung von Christian und Katja ein gefundenes Fressen. Kurz nach Bekanntgabe des Liebes-Aus' hagelte es Hass-Kommentare auf Facebook. So hat Katja darauf reagiert.


Am Sonntag, den 27. Mai, gaben Christian Tews (33) und Katja Kühne (29) ihre Trennung gleichzeitig via Facebook bekannt. Das Liebesglück des „Bachelors“ und der Parfümfachverkäuferin hielt nach ihrer gemeinsamen Zeit in Südafrika nur wenige Monate an.

Bereits vor einigen Wochen verriet die 29-Jährige in einem Interview mit der „Closer“, dass sie sich von Christian vernachlässigt fühle. Mit solch einer schnellen Trennung hat jedoch niemand gerechnet.

Shitstorm auf Facebook

Gleich nach dem Trennungs-Posting auf Katjas Profil ging der Shitstorm los. Dem ehemaligen Paar wurde eine Fake-Beziehung vorgeworfen: „Danke Drehbuch, dass das endlich ein Ende hat“ oder „wieder eine Beziehung, die nur Fake war“, schreiben die Fans.

Kurze Zeit später reagiert Katja auf den Shitstorm mit zwei Kommentaren: „Es war kein Fake“ und „Ihr seid echt böse“, antwortet sie.

Offenbar nehmen die bösen Worte mancher Fans die gebürtige Russin ziemlich mit.

Was die Zweitplatziere Angelina Heger zum Liebes-Aus von Katja und Christian sagt, erfahrt ihr hier.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: