Von Kathy Yaruchyk 0
Was sagt Jan Kralitschka?

Der Bachelor: Conny verpetzt Zungenkuss von Melanie und Nina

Vor einigen Tagen wurde über die wilden Küsse zwischen den Bachelor-Kandidatinnen Melanie und Nina berichtet. Doch der Bachelor wusste bisher noch nichts davon- bisher! Denn Conny hat gepetzt.


Eigentlich hatte sich "Der Bachelor" Jan Kralitschka (36) das Gruppendate mit Conny, Melanie, Nina und Natascha anders vorgestellt. Doch sowohl das Wetter als auch das Verhalten der Kandidatinnen machen ihm einen Strich durch die Rechnung und der Ausflug wird kurzerhand abgeblasen.

Kandidatin Conny platzt daraufhin der Kragen: "Ich will niemanden schlecht machen. Aber ich finde, du musst bestimmte Dinge einfach wissen", gesteht sie dem Rosenkavalier und sagt weiter: "In der Villa sind Personen mit dabei, wo ich mir sage: 'Was macht die eigentlich hier?' Sind wir hier in einer Freakshow? Gestern hatte Melli keinen Schlüpper an," zitiert die "OK!".

Dies sollen wohl Anspielungen auf den Lesben-Kuss zwischen Melanie und Nina sein. Diese hatten sich vor einigen Tagen in eine Küchenecke zurückgezogen, wo sie dann wild miteinander knutschten. Bisher wusste der Bachelor noch nichts von den Zungenküssen-bisher. Nach so vielen Infos muss sich der 36-Jährige erstmal sammeln und zieht sich zurück. Muss nun eine der Damen gehen? Vielleicht sogar beide?

Auch das Einzeldate mit Favoritin Mona verläuft nicht wirklich gut. Denn auch hier will das Wetter nicht mitspielen. Bei der anschließenden Weinprobe kommen sich die zwei jedoch näher...

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: