Von Sabine Podeszwa 2
Hat Jan Kralitschka Zweifel?

Der Bachelor: Bereut Jan seine Wahl?

Der Bachelor Jan Kralitschka sucht immer noch die perfekte Frau fürs Leben. In der Sendung verschmähte er Mona für Alissa. Doch Alissa ist mittlerweile auch nicht mehr an seiner Seite. Bereut er nun seine Entscheidung?


Der diesjährige Bachelor Jan Kralitschka (36) sorgte im Finale der Show für eine Überraschung, als er sich für die geheimnisvolle Alissa (25) entschied und der Favoritin Mona (30) einen Korb gab. Doch mit Alissa sollte es auch nicht klappen und die Beziehung scheiterte nur kurz nachdem sie begonnen hatte. Viele fragen sich nun, ob der Bachelor seine Entscheidung aus der Sendung bereut, denn schließlich könnte er jetzt in einer Beziehung sein, wenn er sich für Mona entschieden hätte, mit der er sich während der Show hervorragend verstand.

Doch Jan steht zu seiner Entscheidung und auf die Frage, ob er seine Wahl bereut, sagte er 'Closer' gegenüber: "Nein, definitiv nicht. Denn wenn ich in Mona verliebt gewesen wäre, hätte ich ihr ja die Rose gegeben. Ich bin ein Träumer und möchte diese berühmten Schmetterlinge im Bauch spüren. Und ich glaube an die große Liebe - vielleicht ist das ein Fehler von mir, denn dadurch verlange ich sehr viel. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb eine Beziehung zwischen mir und Alissa gescheitert ist."

Wir wünschen Jan für die Zukunft, dass er seine große Liebe trotzdem noch findet, denn offensichtlich fällt es ihm nicht leicht, die Frau fürs Leben zu finden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: