Von Mark Read 0

Dennis Hoppers Ehefrau soll ihm Millionen gestohlen haben


Dennis Hoppers „Noch Ehefrau“, Victoria Duffy, soll dem Schauspieler, laut seinen Angaben, angeblich Millionen gestohlen haben.

Als sie ihn verließ soll die schöne Victoria sehr wertvolle Kunstgegenstände aus dem Haus mitgenommen haben. Dennis Hopper, 73, soll zu dieser Zeit schwer krank gewesen sein, so zitierte ihn die New York Post. Weiter hätte sich Victoria Duffy ihm gegenüber geweigert über den Verbleib der wertvollen Gegenstände Auskunft zu erteilen. Zwischenzeitlich soll sie sogar die Stadt verlassen haben. Der Wert der Kunstgegenstände beziffert sich auf mehr als 1,1 Millionen US$. Der Schauspieler vermisst nun ein Portrait von Andy Warhol, sowie mehrere Skulpturen Robert Grahams und Banksys. Die Kunstgegenstände sollen sein alleiniges Eigentum sein.

Victoria wies die Vorwürfe entschieden und als unwahr zurück. Laut ihren Angaben wären die Gegenstände ihr persönliches Eigentum. Sie könne das sogar beweisen. Die Dinge, die sie beim Verlassen des Hauses mitgenommen habe, würden rechtlich nur ihr gehören und Dennis Hopper würde nun eine unnötig „große Sache“ daraus machen.

Ob hier wohl nur gekränkte Eitelkeit im Spiel ist? Jedenfalls hat der Schauspieler, nachdem ihn seine Ehefrau verlassen hatte, Anfang Januar die Scheidung eingereicht. Wollen wir mal hoffen, dass da nicht noch mehr schmutzige Wäsche gewaschen wird und sich die „Sache“ des angeblichen Diebstahls bald aufklären wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von:


503 Service Unavailable

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable

Guru Meditation:

XID: 1170118383


Varnish cache server