Von Mark Read 0

Denise Richards: Erneutes Mutterglück dank Adoption


Denise Richards hat überraschend verkündet, erneut Mutter geworden zu sein. Die Schauspielerin war nicht etwa schwanger und hat dies neun Monate vor der Presse geheimgehalten, sondern sie hat einem kleinen Mädchen ein neues Zuhause gegeben. Die Mutter zweier Kinder adoptierte ein Baby, wie nun ihr Sprecher bestätigte.

Auch der Name des kleinen Mädchens ist bereits bekannt. Eloise Joni heißt der Familienzuwachs. Denise und ihre zwei leiblichen Töchter, Sam (7) und Lola (5), haben gemeinsam den Namen ausgesucht, wie ihr Sprecher ebenfalls gegenüber People verriet.

"Eloise Joni Richards wurde nach Denises Mutter Joni benannt, die vor vier Jahren an Krebs verstarb. Den Namen Eloise haben sich Denise und ihre Töchter Sam und Lola ausgedacht", erklärte ihr Sprecher. "Die Familie könnte nicht glücklicher sein und fühlt sich unglaublich gesegnet." Ein Foto der Kleinen gibt es bisher noch nicht. Via Twitter bedankte sich die 40-jährige für die vielen, netten Glückwünsche zu ihrem erneuten Mutterglück und außerdem erklärte Denise, dass ihre ganze Familie überglücklich sei.

Aus der Ehe mit Charlie Sheen hat Denise Richards bereits zwei Töchter. 2002 heirateten die Schauspielerin und der Serienstar. Noch bevor ihre zweite Tochter auf die Welt kam, trennte sich das Paar. Nach dem Liebesaus folgte ein erbitterter Rosenkrieg mit öffentlichen Anschuldigungen. Mittlerweile sind die Wogen zwischen dem ehemaligen Paar wieder geglättet. Heute kann Denise auch die guten Seiten ihrer Ehe mit dem skandalträchtigen Schauspieler erkennen. In ihren Memoiren "The Real Girl Next Door" beschreibt die 40-jährige auch die guten Seiten von ihrem Exmann.

Ob Charlie Sheen ebenfalls Glückwünsche an Denise gerichtet hat, ist nicht bekannt. Doch egal ob Charlie sich für seine Ex freut oder nicht, Denise und ihre Kinder sind in jeden Fall aus dem Häuschen und wahnsinnig glücklich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: