Von Stephanie Neuberger 0
Richards: Sheens Zwillinge leben bei ihr

Denise Richards: Brooke Mueller ist ihr dankbar

Seit wenigen Tagen leben die Zwillinge Bob und Max (4), deren Eltern Charlie Sheen und Brooke Mueller sind, bei Sheens Exfrau Denise Richards. Brooke ist Denise sehr dankbar, dass sie sich um die Kinder kümmert.


Am Donnerstag nahm die zuständige Behörde die Zwillinge Bob und Max (4) aus der Obhut ihrer Mutter Brooke Mueller, da sie mit ihrer Drogensucht kämpft. Zuflucht und ein neues Zuhause fanden die Kinder bei Denise Richards.

Diese Entscheidung der Behörde wird von dem Vater der Zwillinge, Charlie Sheen, befürwortet. Jetzt leben die Jungs zusammen mit ihren Halbschwester, Sam und Lola, die Richards gemeinsam mit Sheen hat, und haben nun hoffentlich auch ein stabiles Zuhause gefunden.

Brooke Mueller will ihre Sucht jetzt besiegen

Brooke Mueller ist Denise Richards laut "TMZ" sehr dankbar, dass sie sich um die Zwillinge kümmert. So kann sie sich auf die Bekämpfung ihrer Sucht konzentrieren. Es ist leider nicht das erste Mal, dass Mueller einen Entzug macht.

Bereits mehrere Mal begab sie sich in eine Klinik und doch hatte sie immer einen Rückfall. Nicht nur für sie sondern auch für ihre Kinder ist dies tragisch. Jetzt können Max und Bob hoffentlich zur Ruhe kommen und bei Denise Richards ein behütetes Zuhause finden. Richards nahm die Jungs ohne zu zögern auf und kümmert sich gerne um sie.

Warum die 4-Jährigen diesmal nicht in die Obhut von Brookes Mutter kamen, die sich bisher immer um die Kids während Muellers Entzügen kümmerte, ist nicht ganz klar. Ihre Mutter soll laut "TMZ" nicht begeistert sein, dass Denise Richards jetzt die Fürsorge für die Kinder hat. Brooke Mueller soll dies hingegen sehr recht sein.

Hoffentlich bekommen Bob und Max nun endlich das liebevolle und stabile Zuhause, das sie verdienen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: