Von Kathy Yaruchyk 0
Das hält jung

Demi Moores Beauty-Geheimnis? Eigenblut-Therapie

Ihr habt euch schon immer gefagt, wie es sein kann, dass Demi Moore mit ihren 50 Jahren ausschaut wie eine 30-Jährige? Eigenblut-Thearpie scheint auf dem Gebiet der Schönheits-Chirurgie der neuste Schrei zu sein. Für die Behandlung reiste die Schauspielerin sogar nach Deutschland.


Gerade befindet sich Hollywood-Star Demi Moore in Düsseldorf. Die Schauspielerin wohnt im 5-Sterne-Hotel "Breidenbacher Hof“ und hat Dienstagabend im Promi-Restaurant "Monkeys West" gegessen.

Doch was ist der Grund für ihren Deutschland-Aufenthalt? Angeblich lässt sich dich noch-Ehefrau von Ashton Kutcher in der Klinik von Dr. Peter Wehling (57) gegen ihre schwere Arthrose behandeln. Der Arzt ist auch Spezialist auf dem Gebiet der Eigenblut-Therapie.

Das Spritzen von Eigenblut hilft nicht nur gegen Schmerzen, sondern hat auch einen positiven Nebeneffeckt in der Schönheits-Chirurgie, denn Eigenblut hilft gegen Falten und sorgt für ein straffes Bindegewebe.

Über eine halbe Million Dollar soll Demi Moore bereits in Schönheits-OPs gesteckt haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: