Von Andrea Hornsteiner 0
Gegen ihre Einsamkeit

Demi Moore will jetzt ein Kind adoptieren

Kurz vor ihrem 50. Geburtstag fühlt sich die Schauspielerin Demi Moore offenbar einsam: Sie will jetzt ein Kind adoptieren! Nach der Trennung von Ashton Kutcher und den Streitereien mit ihren drei Töchtern, zieht sie sich immer weiter zurück. Ein Kind soll sie trösten.


Demi Moore wollte in ihren sieben Ehejahren mit Ashton Kutcher unbedingt noch ein Kind. Doch die Ehe blieb kinderlos.

Kaum sind die beiden getrennt, turtelt Ashton Kutcher bereits mit Schauspielkollegin Mila Kunis herum und sie planen angeblich schon ein gemeinsames Kind! Eine Ohrfeige für seine Ex!

Doch jetzt will sie zurückschlagen: Sie plant noch ein Kind zu adoptieren, und dass obwohl sie bereits drei erwachsene Töchter hat und bald ihren 50.Geburtstag feiert!

Doch nicht nur die Retourkutsche an Ashton Kutcher soll Grund für den Adoptionswunsch sein. Demi Moore hat sich nach ihrem Absturz mit ihren Töchtern zerstritten. Seitdem haben sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter. Und das, obwohl es Demi Moore momentan alles andere als gut geht und sie jetzt jeden Zuspruch gebrauchen könnte.

Laut dem amerikanischen Magazin "Star" sollen fröhliches Kinderlachen und strampelnde Babybeinchen die Einsamkeit aus ihrem Leben verbannen. Doch sogar enge Freunde von ihr schlagen Alarm: "In ihrem aktuellen Zustand ist das Letzte, was sie tun sollte, ein Kind zu adoptieren. Sie fühlt sich unendlich alleine, aber sie muss begreifen, dass sie ihre eigenen Kinder nicht einfach dadurch ersetzen kann, indem sie sich ein neues zulegt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: