Von Jasmin Pospiech 0
Wie wir sie kennen und lieben

Demi Moore: Schöner denn je zuvor

Hollywoodstar Demi Moore ging nach der Trennung von Noch-Ehemann Ashton Kutcher durch die Hölle. Nun zeigte sie sich erstmals wieder in der Öffentlichkeit. Und schien damit demonstrieren zu wollen: Ashton, ich bin über dich hinweg!


Hat sie sich endlich wieder gefangen?

Diese Frage stellten sich die Anwesenden bei einem Charity-Event in New York. Es scheint so. Denn sie dominierte ganz klar an diesem Abend das Geschehen auf dem roten Teppich. Schöner und faltenfreier denn je zuvor präsentierte sie sich mit ihrer charakteristischen Wallemähne in einem sexy, transparenten, schwarzem Kleid, in dem sie alle Blicke auf sich zog.

Doch wohl vor allem waren sie neugierig, um zu sehen, wie es ihr jetzt geht nach der Trennung von Noch-Ehemann Ashton Kutcher (34). Und wahrscheinlich auch, ob Demi seine neue Beziehung zu seiner "That 70's Show"-Kollegin Mila Kunis (29), die wie ein jüngerer Abklatsch ihrer selbst wirkt, verkraftet.

 

Schließlich hatte die "Striptease"-Darstellerin lange Zeit wegen ihrem jüngeren Ehemann Liebeskummer, nahm Drogen, war völlig abgemagert und landete zum Schluss sogar in einer Entzugsklinik. Doch diese dunklen Zeiten scheinen nun endlich der Vergangenheit anzugehören. Ihre Rundungen kehren wieder zurück, über ihr makelloses Gesicht huschte ein Lächeln.

Wir hoffen, dass ihre drei Töchter ihr den nötigen Halt geben, um wieder vollends auf die Beine zu kommen und auch die Scheidung, die momentan noch stockt, weil Ashton seine Vermögensverhältnisse noch nicht dargelegt hat, so schnell wie möglich über die Bühne geht.

Und wer weiß?! Vielleicht findet Demi mit ihrem fantastischen Aussehen auch bald selbst ihren wahren Traumprinzen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: