Von Stephanie Neuberger 0
Sie wird immer dünner

Demi Moore hungert aus Liebeskummer

Demi Moore schockierte bereits vor einigen Tagen mit ihrem sehr dünnen Körper. Ganz offensichtlich hat die Schauspielerin einige Kilos abgenommen. Nun behauptet ein Insider, dass Moore aus Liebeskummer keinen Bissen herunterbekommt.


Die Geschichte um die angeblich völlig zerrüttete Ehe von Demi Moore und Ashton Kutcher hält die Presse seit Tagen in Atem. Täglich kommen neue Gerüchte und Stories aus der Beziehung des Paares ans Licht. Während Spekulationen um Scheidung und Alkoholproblemen die Runde machen, schweigt das Paar beharrlich. Demi und Ashton entflohen den ganzen Gerüchten und gingen stattdessen mit Freunden zelten. Ob dies der Versuch ist, ihre Ehe zu retten oder es sich dabei um eine Flucht handelt, ist unklar.

Während Kutcher und seine Noch-Ehefrau kein Kommentar abgeben, stand Sara Leal, die angebliche Affäre des "Two and a Half Men" Stars, Rede und Antwort. Die Blondine gab Details zu ihrer angeblichen Nacht mit Ashton Kutcher preis. Der Schauspieler soll sich lieber mit Sara vergnügt haben, als mit seiner Ehefrau ihren sechsten Hochzeitstag zu feiern. Kurze Zeit später schockte Demi mit ihrer Figur. Die Schauspielerin wirkt sehr dünn, ausgemergelt und zerbrechlich. Das strahlende Lächeln ist eingefallenen Wangen und einem müden Gesichtsausdruck gewichen. Wie die Us Weekly nun berichtet, soll Moore aus Liebeskummer hungern. Die Affäre ihres Mannes habe sie schwer getroffen und verletzt, so dass sie keinen Bissen mehr herunterbekommt. "Demi ist megadünn, man kann sie kaum anschauen“, zitierte das Magazin einen Freund der 48-jährigen. "Sie ist außer sich und isst nichts mehr“, bekräftigt ein anderer Freund die Aussage. "Sie lässt das Essen einfach ausfallen.“

Die letzten Bilder von Demi Moore bei einem öffentlichen Auftritt zeigen ganz deutlich, dass die Schauspielerin einiges an Kilos verloren hat. Ob Liebeskummer der Grund ist, ist natürlich reine Spekulation. Allerdings wäre es nachvollziehbar, dass eine vermeintliche Affäre ihres Mannes ihr auf den Appetit schlägt.

Es bleibt abzuwarten, was aus der Ehe von Demi Moore und ihrem 33-jährigen Ehemann wird. Eins steht fest: Solange das Paar schweigt, werden die Spekulationen nicht abreißen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: